Ist es möglich Offizier bei der Bundeswehr zu sein und gleichzeitig in einer Band zu spielen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich weiß nur von den Feldwebeln, dass (sofern sie gerade in ihrem Stützpunkt sind) für ein Hobby (auch wie Musik) locker Zeit ist. Allerdings dann zum Thema Familie kommt es an (aber egal in welchem Job) wie oft Du auf Tour gehen willst denn das wird jawohl wochenends sein. Und Proben meistens abends. Das geht aber allen Papas so, dass die Hobbies eingeschränkt (nicht aufgegeben) werden müssen. Als Soldat hast Du einen geregelten 8-Stunden-Tag (aber nur wenn Du nicht auf Einsatz bist).

Ob Dich allerdings eine Band regulär mitspielen lässt (und nicht nur als Ersatz) wenn Du jederzeit abgerufen werden kannst in die ganze Welt ist eher fraglich.

Danke super Antwort! ;)

0

Naja Bundeswehr ist immer schwierig, vor allem dann wenn du Einsätze hast und die hast du wohl als Fallschirmspringer.

Du wirst als Offizieranwärter, und später als Offizier nicht in deiner Heimat eingesetzt sein. Also nur am Wochenende zu hause. Deine Verwendung in der Bundeswehr wird dich Kraft und Zeit kosten, so dass du deinem Hobby Gitarrenspiel in einer Band auch nur nachkommen kannst, wenn es der Dienst erlaubt. Als Fallschirmjäger (wenn du überhaupt dafür tauglich bist) wirst du auch im Ausland eingesetzt, und bist dann bis zu einem halben Jahr weg.

Das musst du wissen...

glG

Thomas

Welche Fragen kommen im Bewerbungsgespräch bei der Bundeswehr?

Hallo,

ich habe mich vor kurzem beim Bund als Offiziersanwärter beworben und wurde ebenfalls nach Köln eingeladen. Um nicht unvorbereitet das Assessmentcenter zu bestreiten, würde ich gerne wissen was für Fragen im Bewerbungsgespräch drankommen?

...zur Frage

Wie werde ich Offizier?

Hi, also ich strebe eine Karriere als Offizier bei der Bundeswehr an und würde gerne wissen was ich da mit einem Abitur anfangen kann und wie lang es dauern würde bis ich hoher Offizier werden würde.

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Bundeswehr Weiterbildungsmöglichkeiten?

Ich möchte unbedingt zum Bund um dort in der Flugzeuginstandhaltung arbeiten zu können. Mein Traumberuf ist Luftfahrzeugtechniker.

Ich habe allerdings "nur" einen Realschulabschluss (2,0). Ich müsste also das Fachabi nachholen. Ich meine mal gehört zu haben das es die Möglichkeit gibt das direkt innerhalb der Bundeswehr zu machen. Stimmt das?

In der Zwischenzeit könnte ich ja die Ausbildung zum Fluggerätmechaniker machen. Das kann ja eigentlich nicht so verkehrt sein.

Das einzige Problem das ich habe ist das ich nächstes Jahr erst 17 werde. :/ Bis dahin muss ich einmal wöchentlich zum BK.

Geht das so wie ich mir das vorstelle? Oder lieber nächstes Jahr erstmal Fachabitur machen?

...zur Frage

Welche Vorteile bzw. Chancen hat ein Dispositions-Material-Feldwebel (DispMatFW) ?

Hallo Freunde, ich bin Abiturient und verfüge über einen IHK-Abschluss als Fachkraft für Lagerlogistik. Im letzten April habe ich die Auswahlprüfung beim Bund bestanden, und zwar als SaZ 12 MatDispFW (Material-Dispositions-Feldwebel).

Dort werde ich mit dem Dienstgrad Stabsunteroffizier (Lustwaffe) anfangen und ich soll eine Weiterbildung zum geprüften Logistikmeister + die Feldwebellehrgänge absolvieren.

NB Ich konnte mich nicht als Offizieranwärter bewerben, weil ich schon 32 Jahre alt bin

Die Fragen:

1/ Hat jemand von euch diese Tätigkeit bei der Bundeswehr ausgeübt ?

1/ Wie stehen meine Chancen, nach 12 Jahren als BS übernommen zu werden ?

2/ Ist es möglich, vom Feldwebel zum Offizier zu wechseln ?

3/ Welche andere Möglichkeiten habe ich, falls ich weder BS noch Offizier werde ?

Bitte nur antworten, wenn ihr euch auskennt. Also nix mit geh ma googeln oder geh ma zum Wehrdienstberater.

Für eure Antworten bedanke ich mich im Voraus :)

LG Kanavaro

...zur Frage

Meine Mutter glaubt mir nicht das Airsoft ein Sport ist der nicht mit Töten usw. zu tuen hat

Wie kann ich meine Mutter davon überzeugen dass Airsoft keine Sache ist wo nur durchgeknallte Waffennarren spielen sondern dass es ein Sport ist der einen klaren Kopf,Sportliche veranlagung und Teamfähigkeit fordert.

...zur Frage

Bundeswehr... Offizier und Jäger Scharfschütze?

Hallo zusammen,

Ich hoffe irgendjemand liest das jetzt durch der sich über die Bundeswehr auskennt...

Ich habe mich vor einiger Zeit selbst einmal bei der Bundeswehr beworben und musste nach München gehen... Dort war mein Einstellungstest als Feldwebel... Ich wurde auch genommen als Kommandofeldwebelanwärter....

Nunja vor einiger Zeit wollte ich mal mit meinen Freunden weggehen in eine Disco... Da fuhr auch ein Kerl mit den ich nicht kannte... Er hatte gewusst dass ich bei der Bundeswehr bin und da hat er mir erzählt dass er aus einer rumreichen Familie stammt mit vielen Offizieren...und er möchte ja selbst Offizier werden... Dummerweiße hat er nur mittlere Reife und ist nichmal zur Hälfte mit seiner KFZ-Lehre fertig... und er hat mir dabei auch erzählt er wird sowieso als Offizier genommen... sie wollen ihn ja unbedingt bei der Bundeswehr haben... er müsse noch schnell zu diesem Test aber der sei ja nur noch formalsache... Nunja Offiziersanwärter bzw. die die es werden wollen, werden doch nach Köln geschickt oder?

Außerdem hat er mir erzählt dass er noch nich weiß als was er sich bei der Bundeswehr bewirbt... er weiß nich wo Platz frei ist... ich musste aber damals entscheiden wo denn mein Wunsch wäre wo ich denn hinmöchte? Er hat auch gesagt er verdient gleichmal 2000 Euro netto und er müsse nach nem Jahr erstmal in den Kosovo und verdient dort noch ein Tagesgeld von 200 Euro dazu??? damals als ich beim Bund war wurde uns verklickert wir verdienen nur 130 euro??

und gestern war er bei seinem Test... Blöderweiße war er in München(?).. Die Offiziersprüfzentrale ist doch in Köln o.O dann dachte ich mir wenn der so viel käse labert wird er schon auf die Schnauze fallen... Und heute bekam ich von dem Kerl ne SMS die mich einfach nur Sprachlos gemacht hat o.O er will mit mir und seinen Freunden feiern gehn... Er ist jetzt Offiziersanwärter als Jäger- SCHARFSCHÜTZE ... ich dachte Scharfschützen werden ausgesucht nach langer Überlegungszeit und nich so 0815 wo man ja noch nichtmal weiß wie gut er überhaupt schießen kann...

Labert der Typ einfach nur Käse oder kenne ich mich einfach nicht mehr aus? bitte ich hoffe irgendjemand liest den text jetzt oder ich ärger mich schwarz...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?