Ist es möglich noch mit 15 Jahren ein Kickboxer zu werden?

4 Antworten

Ja klar, kannst richtig gut werden. Natürlich reicht dreimal die Woche nicht für Weltmeister, aber trotzdem kannst du auf Wettkämpfen erfolgreich sein.

Rocky Marciano hat erst mit 20 angefangen zu boxen und ist trotzdem einer der besten Boxer aller Zeiten geworden.

Allerdings ist 3 mal pro Woche meiner Meinung nach ziemlich wenig.

Klar. Für deine Gelenke wäre es eh nicht so gut, so früh anzufangen. Ich kenne einen 14-jährigem Taekwon-Do Schwarzgurt, der hatte mit 18 zwei künstliche Kniegelenke wegen dauernder Überlastung.

Werden meine Füße noch wachsen (15 Jahre/männlich)?

Ich habe die Schuhgröße 41-42 mit männlich 15 Jahren. Werden meine Füße noch wachsen?

...zur Frage

Polizeipraktikum mit 15?

Kann man eigentlich ein Praktikum bei der Bundespolizei mit 15 Jahren machen ?

...zur Frage

Judo/selbstverteidigung vs Boxen/ kickboxen

Also ich würde mal fragen was ihr denkt wenn auf der straße....

  1. ein judoka gegen einen boxer kämpft 2.ein judoka gegen einen kickboxer kämpft
  2. einer der Selbstverteidigung macht vs boxer
  3. einer der sv macht vs kickboxer

wenn jeder vllt. 4 jahre trainiert hat und beide körperlich gleichgut gebaut sind wer würde gewinnen und vor allem wieso?

...zur Frage

Lohnt es sich 15 wieder zur kickboxen?

War früher bei kickboxen habe aber danach aufgehört und jetzt möchte ich wieder anfangen aber habe alles verlernt kann nicht mehr so gut tretten dies das muss nur wissen ob sich kickboxen noch lohnt mit 15??

...zur Frage

Sind Kickboxer die härtesten Kerle oder MMA-Fighter?

Jo ich war letztens Kickboxen und da waren echt harte Kerle die gut einstecken konnten. Jetzt frag ich mich ob es noch toughere Kämpfer gibt zB MMA Fighter.

...zur Frage

Kann ich durch Kickboxen & einer guten Ernährung mein traumkörper erreichen?

Ich bin 16 Jahre alt & bin seit knapp 1 Jahr im gym. Ich bin nicht immer regelmäßig gegangen , hätte auch große Pausen , und wenn ich mal trainiert habe dann habe ich auch nicht alles gegeben. Ich möchte mich vom gym anmelden da ich einfach Angst habe nicht mehr zu wachsen ( bin 170cm klein ). Da sich beim Krafttraining in meinem Alter ja die Wachstumsfugen verhärten. Ich möchte mit dem Kickboxen anfangen. Meine Fragen : Ist es beim Kickboxen auch der Fall das man sich die Wachstumsfugen schließen können ? Und kann ich durch Kickboxen &nder richtigen Ernährung mein traumkörper erreichen ? Ich möchte keine Muskelberge sondern einfach nur einen schönen ,stabilen , definierten Körper , wie in diesem Bild ( siehe Bild )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?