Ist es möglich mit Hilfe eine Kupfer(II)-Acetat-Lösung und weiteren Lösungen/Säuren/Laugen das Mineral Azurit künstlich herzustellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

http://www.kremer-pigmente.com/media/files_public/10200-10280.pdf
Hier steht unter anderem, dass sich Azarit bei Feuchtigkeit zu Malachit umwandelt. Und ein kurzer Überblick zur Synthese.

http://www.seilnacht.com/t08p02.pdf
Und hier gibt's eine Anleitung zur Synthese von Malachit und Azarit. Ich schätze der letzte Punkt der Synthese läuft darauf hinaus, das sich je länger und je besser der Feststoff getrocknet wird, der Anteil am Azarit erhöht. Sollte also blau werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?