Ist es möglich mit einer fachgebundenen Hochschulreife im technischen Bereich Biologie an einer Universität zu studieren?

3 Antworten

Das bayerische Hochschulgesetz ist relativ restriktiv, was den Zugang zu Universitäten angeht.

Aber du kannst deine fachgebundene Hochschulreife mit dem Nachweis einer zweiten Fremdsprache relativ unkompliziert zu einer allgemeinen Hochschulreife aufwerten.

Außerdem kannst du - wie schon erwähnt wurde - auch in anderen Bundesländern mit einer fachgebundenen Hochschulreife alle Bachelor-Studiengänge an einer Universität studieren, erwähnt wurden Hessen und Brandenburg und ergänzt werden kann noch Baden-Württemberg, dort ist aber ein Studierfähigkeitstest (Delta-Prüfung) notwendig.

Ich möchte dich aber auch noch auf eine andere Möglichkeit hinweisen: Wie ebenfalls schon erwähnt wurde, sind die Berufsaussichten mit einem Bio-Studium nicht ganz so prickelnd. In Erlangen (nur dort habe ich jetzt geschaut) kannst du mit einer fachgebundenen Hochschulreife in Technik ziemlich viel in Richtung Naturwissenschaften studieren, z.B. auch Chemie oder "Chemie und Bioingenieurwesen". Vielleicht findest du ja an den bayerischen Unis etwas, was dich neben der reinen Biologie ebenfalls anspricht und das etwas bessere Berufsaussichten hat.

https://www.fau.de/studium/vor-dem-studium/zugang-zum-studium/bos-und-fos/

Viel Erfolg!

Es gibt Ausnahmen, versuche es.In anderen Bundesländern wie Hessen oder Brandenburg kann man manches Studium mit Fachabitur studieren.Sei also flexibel , wenn Du unbedingt Biologie studieren willst.

Bitte beachte "fachabi" und "fachgebundene Hochschulreife" sind nicht das Gleiche

0
@Ecclesiasticus

Das habe ich.Wollte darauf hinweisen, daß die Hochschulen heutzutage offen sind für andere Bildungsabschlüsse, Bsp.,,Studieren ohne Abitur."Wenn Du Dein Ziel erreichen willst, darfst Du Dich nicht auf eine bestimmte Hochschule oder ein bestimmtes Bundesland festlegen.

1
@lifefree

Bitte beachte "fachabi" und "fachgebundene Hochschulreife" sind nicht das Gleiche

Doch, ist es. Es wird genau wie die Fachhochschulreife im allgemeinen Sprachgebrauch so bezeichnet.

0

Was möchtest Du wissen?