Ist es Möglich mit einem Zusatzgerät bei einen einphasigen Elektromotor (ohne Kondensator) die Drehrichtung festzulegen?

1 Antwort

der beschreibung nach klingt das ganz nach einem spaltmotor. diese Motoren sind bei Laugenpumpen von Waschmaschinen z,B. sehr beliebt. hier eien drehrichtung zu definieren geht leider nur über einen entsprechenden schubimpuls beim einschalten. so was nachzurüsten ist aber deutlich aufwändiger als einen anderen Motor einzubauen.

lg, Anna

Mit Relais die Drehrichtung eines Motors ändern.

Hallo

ich habe folgendes relais vor mir liegen und ich möchte mit dem relais einem 2 wege taster die laufrichtung eines Motors schalten.

hier das schaltbild des relais: http://www.pollin.de/shop/images/article/big/GA340424.JPG

wo muss ich was anschließen damit sich der motor dreht wenn ich den taster betätige

mfg

...zur Frage

Wie ist die Funktionsweise vom Kondensator?

Ich verstehe nicht wie die die ganze Elektrizität gespeichert wird oder was es sich mit dem elektrischen Feld aufsich hat. Kann mit das bitte jemand recht einfach erklären wenns möglich wäre?

...zur Frage

Welcher Entstörkondensator ist richtig?

Hallo, Community,

gewiss gibt es hier echte Elektronikfreaks (nicht so Fach). Es geht um den elektrischen Fußanlasser einer alten Husqvarna Nähmaschine. Dieser wurde neulich recht heiß, es roch verbrannt und eine erste Sichtprüfung ergab einen verschmorten Kondensator. Sieht man auch auf den Bildern.

Problem: es gibt diese Kondensatoren - Rifa PME 2614 0,15µF 400V - anscheinend nicht mehr zu kaufen. Kein Wunder, die Maschine ist immerhin aus dem letzten Jahrhundert ;-)

Kann ich stattdessen einen auf 300 V ausgelegten als Ersatz nehmen? Den hier beispielsweise:

http://www.ebay.de/itm/VISHAY-F1774-415-3264-0-15-F-300V-150nF-uF-Kondensator-Entstorkondensator-C82-/250995616233?hash=item3a708129e9:g:OFYAAOSwzgRWwELz

Oder andere Vorschläge?
Falls möglich, bitte mit Link zum Produkt.

Danke!

...zur Frage

Strom mit Strom erzeugen möglich?

hi, wäre es eigentlich nicht möglich strom mit strom zu erzeugen? es gibt angenommen ein elektromotor und 5 wellen. an jeder welle ist ein zahnrad welches jeweils einen generator dreht. das heißt es gibt insgesammt 5 generatoren. oder verliert man durch diese 5 wellen zu viel energie , so dass es bei der 3-5 welle nicht mehr genug schwung da ist um strom zu erzeugen.

...zur Frage

Kondensator an Elektromotor raucht?

Hallo,

Heute haben wir an einem selbstgebauten Bandschleifer einen Motor angeschlossen. Nun lief dieser auch anfangs super und wir ließen den Motor mehrmals laufen. Anfangs auch 1-2 Minuten um zu beobachten. Alles schien gut und nichts hat verbrannt gerochen.

Nach der Mittagspause schalteten wir den Motor wieder an. Kurz darauf flog die Sicherung raus und es trat Rauch aus dem Kondesator aus.

Ich selber kenne mich nicht gut mit Elektrik aus. Mein Kollege schloss den Motor an und hatte dies früher schon öfters gemacht.

Anbei seht ihr den Anschluss des Motors an das 230v Netz.

Ich weiß, ich weiß... Nur vom Fachmann machen lassen. Man macht sich strafbar bei einem Schaden und es ist sau gefährlich.

Dennoch wäre ich dankbar dafür wenn mir jemand sagen kann ob es an dem Anschließen liegt oder ob der Kondensator einfach defekt war. Ich muss es einfach wissen, da mich das jetzt den ganzen Tag schon beschäftigt, werde aber das Ganze dann vom Fachmann machen lassen.

Liebe Grüße

...zur Frage

Kraftwerk, welches sich selber mit E-Motor antreibt?

Warum ist man nicht auf die gekommen, ein Kraftwerk mit einem elektromotor anzutreiben, der entweder:

  1. Durch das eigene Kraftwerk angetrieben wird.

oder

  1. Durch ein anderes Kraftwerk, welches auch durch einen Elektromotor angetrieben wird.

Ich habe mir folgendes Gedacht: Jedes kraftwerk funktioniert ja im prinzip gleich: nämlich eine turbine die sich dreht und dadurch irgendwie Energie erzeugt. (ja ich weiß, sehr laienhaft ausgedrückt) beim wasserkraftwerk wird die turbine durch wasser angetrieben, bei WKA mit wind, atomkraftwerk, kohlekraft, usw.. alle haben eine turbine, die sich dreht. so. jetzt könnte man doch z.b. ein kohlekraftwerk nehmen, und einen teil der elektrischen energie nehmen, um einen motor anzutreiben, der absofort das kohleverbrennen ersetzt, und selber die turbine dreht. und schwupps. hat man ein kraftwerk dass sich selber antreibt und noch massig energie übrig haben sollte. und sollte aus irgendeinem grund es nicht klappen den strom an sich selber zurückzuleiten um den motor anzutreiben, dann könnte das ein anderes e-kraftwerk übernehmen. die Kraftwerke versorgen sich gegenseitig und haben beide Energie übrig

ich hoffe ihr wisst was ich meine, und könnt mir antworten. vielen dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?