Ist es möglich jetzt (Anfang des Schuljahres 11.klasse) abzubrechen und ein fsj/bfd und wie die alle heißen anzufangen?

1 Antwort

Möglich abzubrechen ist es.
Ob du aber jetzt noch etwas findet hängt von Glück und deiner Flexibilität ab.
Wenn du dein Halbjahreszeugnis bekommst und deine zukünftige Ausbildungsstätte das letzte Zeugnis fordert (und das tun sie meist) dann wirst du dich damit bewerben müssen.
Ich weiß ja jetzt nicht wo du lebst und wonach du suchst (FSJ,BFD,FÖJ usw.) aber du kannst ja auch mal weiter weg schauen. Vielleicht sind ja nur in deiner Umgebung keine freien Einsatzstellen mehr.
Viel Glück!

11. Klasse abbrechen und FSJ?

Ich habe vor, die 11. Klasse abzubrechen. Bis ich meine Ausbildung anfangen kann, wollte ich die Zeit mit einem FSJ überbrücken. Wenn ich das mache, bin ich doch nicht Schulpflichtig oder?

...zur Frage

BFD Kündigen/Absagen, um ein BFD/FSJ bei einer anderen Stelle zu beginnen?

Guten Tag,

ich habe vor einigen Tagen einer BFD-Stelle zugesagt, allerdings entspricht die Arbeit dort nicht ganz meinen Wunschvorstellungen.

Anfang Februar soll ich dort anfangen.

kann ich dort einfach kündigen, bzw. absagen solange ich noch nichts unterschrieben habe, wenn ich jetzt bis dorthin, oder auch noch in der Probezeit, eine alternative stelle finde, die mir mehr liegt?

Ich hatte zwei Stellenangebote, eine hat mich abgewiesen und dann habe ich der anderen zugesagt, da diese eine antwort wollten, und ich schwer sagen konnte "Prinzipiell würde ich schon hier arbeiten, aber ich schau mich trotzdem erst noch eine Weile nach was anderem um..."

tl;dr:

Ich habe einer Stelle zugesagt, würde mich aber gerne noch weiter nach alternativen umsehen und weis jetzt nicht wie ich weiter verfahren soll...

...zur Frage

Werde als FSJler von Kindern in der Kita gemobbt. Was kann ich tun?

Hey :) Wie ihr an meiner Titel Frage schon lesen könnt, mache ich ein FSJ in einer Kita, ich finde das alles nicht schlecht dort aber es gibt dann regelmäßig Situationen, wo ich wirklich von Kindern gemobbt werde. Sie beleidigen mich, werden unverschämt frech und klammern sich an mich ran. Ich kann den Kindern das natürlich nicht übel nehmen, denn manche wissen nicht was sie tun oder wissen noch nicht was gut und was schlecht ist aber denn noch, kann ich das nicht einfach runter schlucken und dann mit Wut nach der arbeit nach Hause gehen. Ich lächel die Kinder überwiegend an, wenn sie das machen und tue so als würde ich das nicht ernst nehmen aber innerlich denke ich mir nur: "Du kleiner W*chser, ich prügel dich Tod"! Natürlich gibt es dann noch Mitläufer Kinder die dann mit machen und das schlimmer machen, sie merken sich beleidigende Namen usw. was das alles noch zum ausarten bringt. Die Erzieher selbst können nichts dagegen machen, weil sie keine Kontrolle über die Kids haben, was ich nachvollziehen kann. Das ist echt hart. Darüber habe ich auch mit meiner Leitung usw. geredet und sie haben mir Tipps gegeben, was nur bei den wenigsten Kindern funktioniert. Die Kinder machen das auch überwiegend, weil sie mich so mögen, sie klammern sich gern an mich ran, kuscheln, springen mich an. Ich weiß auch, dass die Kinder mich mögen und es ist auch öfter so, dass man eine Person die man gern hat auch mal ärgert und rum stänkert aber das ist mir zu viel und ich lasse mir das ganz bestimmt nicht gefallen. Ich habe Angst, dass ich ein Kind vor Wut mit voller Wucht eine baller. Darin merke ich auch jeden Tag, was für schlechte Eltern und schlechte Erziehung dahinter steckt, wirklich grausam und fremdschämend.

...zur Frage

BFD und ALG I

Hallo ich wälz seit etwa zwei Stunden das Internet durch und hab immernoch keine Antwort.

Eine Freundin von mir möchte gerne ein BFD/FSJ machen. Sie hat ihre Ausbildung abgeschlossen und ein Jahr befristet in dem Betrieb hinterher gearbeitet.

Montag wird sie gekündigt. Sie will ALG beantragen um die Kosten zu decken, weiß aber nicht ob sie ALG I oder ALG II bekommt.

Falls das erstere eintrifft, stellt sich ihr die Frage ob sie damit ein FSJ/BFD machen kann, ob sie im Endeffekt eigentlich nichts damit erreicht oder vielleicht sogar ein bisschen was dabei rausholt. Wie läuft das? Kann mir das mal vielleicht jemand erklären?

Welche ALG-Klasse ist sie? Kann sie ein BFD/ FSJ machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?