Ist es möglich in 6 Monaten dünner und muskulöser zu werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Absolviere 2 oder 3 x in der Woche ein Ganzkörperkrafttraining im Kraftausdauerbereich mit freien Gewichten und/oder dem eigenen Körpergewicht.

Kraftausdauerbereich besagt: Die Übungslast ist so gewählt, dass Du diese max. 15-20 Mal in einem Satz sauber bewegen kannst.

Wenn Du ein Zirkeltraining absolvierst, möglichst keine Pause, das pusht den Puls nach oben.

Reihe die Übungen so, dass die großen Muskelgruppen (Beine / Rücken / Brust) zuerst angesprochen werden.

Sprich alle Muskelgruppen im Zirkel an. Absolviere 3 bis 5 Zirkel.

Variiere von Training zu Training die Übungen.

Für den Muskelaufbau benötigst Du einen Kalorieüberschuss.

Zwischen den Trainingstagen kannst Du gerne Ausdauersportarten einstreuen.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du glaubst doch nicht dass du von proteinriegeln und shakes muskeln aufbaust??

du kannst mit viel sport muskeln und fett verlieren oder du ernähst dich vernünftig und baust muskeln auf die dann wiederum deine männertitten wegbrennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pandafreundlich
14.08.2016, 17:24

Nein das habe ich nicht gemeint ich meine dass ich die dann nach dem Training esse

0

Sport und Diät zusammen ist schlecht ! Diäten allgemein sind eher unnötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pandafreundlich
14.08.2016, 17:13

Was empfiehlst du dann für einen dünnen Bauch ?

0
Kommentar von djstini
14.08.2016, 17:15

Weniger essen aber nicht auf irgendwas verzichten und Nurnoch
Wasser trinken

0

Mach täglich morgens und abends Liegestützen und sit-ups. Fang mit 5 oder so an und geh dann jeden Tag 1 höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?