Ist es möglich härtere Drogen zu nehmen (Kokain, ecstasy zb) aber sich im griff zu haben?

12 Antworten

Nehme täglich Cannabis, ab und an je nach Gebrauch Speed, ganz selten MDMA, Pilze und DMT gerne, aber generell auch nur selten. Ab und an noch mal LSD aber bei weitem nicht mehr so wie früher.

Ich hab einen Job, ich hab eine Wohnung, ich hab keine größeren Sorgen, guten Kontakt zu meiner Familie und kann mich nicht beklagen. Das ganze läuft nun schon über einige Jahre. Kommt jetzt natürlich darauf an was du mit "Im Griff haben" meinst.

Eigentlich könnte man sagen das ich mich erst durch die Drogen in den Griff bekommen habe, denn die Anfangszeit war exzessiv. Nicht lebensbedrohlich, aber doch schon fast manisch. Grade Abstürze auf LSD haben mir meine persönlichen Grenzen aufgezeigt und ich konnte lernen mit mir besser umzugehen ohne in Extreme zu verfallen.

mit ja oder nein kann man das nicht beantworten

Kommt auf die menge und die Person an. 

Generell ja man kann sich kontrollieren mit einschränkungen.

zB Gefühle kannst du teilweise nicht kontrollieren und dementsprechend verhälts du dich dan

auch kleinere körperfunktionen wie zähne knirchen, zittern, herzrasen u.v.m kann man nicht kontrollieren

wichtig ist das man psychisch stabil ist und es im leben generell gut läuft dan kann man damit eine schöne zeit/trip haben, was einen aber nicht von all den risiken solcher drogen schützt 

Ja, guck dir den Großteil der Konsumenten härterer Drogen an.

(Ok, ist ein bisschen schwammig ausgedrückt, aber viele denken bei Drogenkonsumenten an Leute, die ihr Leben nicht im Griff haben und für die Drogen das wichtigste sind. Das ist jedoch nur ein kleiner Teil der Drogenkonsumenten, die meisten haben sich im Griff - wenn man sich nicht im Griff hat, sollte man auch keine (harten) Drogen nehmen)

Und warum sollte das nicht gehen?

LG

Drogenentzug und Drogen-Träume?

Hallo, (Bin m/16...) Träume seid meinem Kalten entzug oft von Drogen (Cannabis, Ecstasy, Speed, Crystal Meth, LSD, Kokain, Pilze usw)

Woran liegt das? Habe auch scho n lange chronische Schizophrenie (minus Symtomatik)....

Ich habe im Traum so bock was zu ballern, aber in echt halte ich mich fehrn davon....

Wieso träune ich sowas?

...zur Frage

Wirkt Alkohol auch unter Einfluss ch. Drogen als Halluzinationsblocker bei Schizophrenen?

Alkohol wirkt bei manchen Psychotikern/ Schizophrenikern stark blockkierend gegenüber Halluzinationen u.ä.

Wirkt Alk. auch unter Einfluss ch. Drogen (Ecstasy, Speed; Kokain) blockkierend?

...zur Frage

Hat man sich bei Drogenkonsum noch selbst unter Kontrolle?

Ich frage dies nur aus reiner Interesse und sage zu Drogen klar nein!

Ich kenne aus Berichten von Freunden, dass eine Droge wie Weed man sich noch selbst unter Kontrolle hat und nur die Gefühle und die Warnehmung beeinflusst werden. Weed ist bekanntlich ja eine Einsteigerdroge bevor es dann an härtere Drogen kommt. Hat man sich bei härteren Drogen wie Ecstasy oder weiteren noch selbst unter Kontrolle und weiß man was man tut oder ist nicht nur die Warnehmung sondern das komplette Handeln unkontrollierbar?

...zur Frage

Zigaretten rauchen auf koks, gefährlich?

Hallo, Vorweg konsumiere kein Kokain und habe aus auch nicht vor frage nur aus neugier. Also hab mich mal über paar Drogen informiert unter anderem kokain. Habe gelesen das Kokain+Tabak gefährlich ist? Kann mir schlecht vorstellen das jemand der sich nh nacht auf Kokain gönnt und raucher ist dann nicht raucht?

...zur Frage

Welche von den untenfolgenden Drogen ist die ungefährlichste?

Ecstasy / MDMA

Marihuana

Kokain

Amphetamine

Benzodiazepine

Morphin
...zur Frage

BTM verstoß ecstasy

hallo zusammen. Gestern war bei uns Karneval dort wurde ich festgenommen wegen 5 ecstasy pillen und ca 2g weed. Habe zu dem noch die polizei mit ACAB beschimpft..... was kommt jetzt wohl auf mich zu? bin noch nie wegen drogen aufgefallen..

LG P

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?