Ist es möglich glücklich zu sein, weil man in der Zukunft anstatt der Gegenwart lebt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde deine Einstellung sehr gut!

Die Probleme des Alltags können einen auffressen...was bringts dir denn auch dir ständig Sorgen zu machen....nur Falten und schlechte Laune!

Es ist gut sich auf eine schöne Zukunft zu konzentrieren und du merkst es ja selbst, dass du dadurch glücklicher bist!

Du hälst dich selbst mit einer positiven Einstellung über Wasser.

Allerdings sollte einem in der Gegenwart nicht alles egal sein, nach dem Motto: "Wird schon irgendwie werden. Mal schauen was die Zukunft bringt!".

Man sollte sich schon auch im Hier und Jetzt anstrengen und versuchen jetzt schon ein schönes Leben führen. Das eine führt im besten Fall zum anderen.

Die Mischung machts! Ein bisschen Gegenwart, ein bisschen Zukunft! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirileyn
03.02.2017, 11:40

Das ist es eben, was mir Sorgen macht. Zwar habe ich das Glück auch ohne große Anstrengungen nicht wirklich schlecht in der Schule zu sein, aber natürlich könnte ich bessere Leistungen erbringen, wenn ich die Zeit, die ich jetzt für einen (wie meine Eltern vielleicht sagen würden) 'naiven Traum' investiere, stattdessen in meine Schularbeiten stecken würde. Nach dem Abi hat man mehrere Monate frei bevor was neues anfängt... also es ist nicht so, dass ich später keine Zeit hätte... aber im Endeffekt denke ich, dass es immer etwas, was von der Gesellschaft als wichtiger angesehen wird, geben wird und wenn ich immer alles auf später verschiebe...es irgenwann dieses später nicht mehr geben wird

0

Im Gegenteil, du hast schon einmal ein Ziel im Leben gefunden, auf das du hin arbeitest.
Viele Menschen wissen nicht wofür sie bestimmte Dinge tun. Wofür sie täglich aufstehen, Geld verdienen, den Tag rum bringen um am nächsten Tag wieder das Gleiche zu tun.
Manche fragen sich dann erst im hohen Alter "war es das jetzt? War das mein Leben?"

Du hast ein Ziel, demzufolge hat dein Leben ein Sinn und du kannst das hier und jetzt trotzdem genießen, weil du Vorstellungen hast, wie es einmal werden kann.
Ich behaupte du "lebst" jetzt intensiver als jemand, an dem das Leben nur vorbei rauscht.
Lass dich nicht bremsen, geh deinen Weg und setz dir stets neue Ziele, die zwar hoch sind, aber erreichbar.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Ansatz ist spitze. So eine Einstellung sollte mehr Menschen erreichen. Viele Menschen leben ja auch im Moment, was nicht schlechter ist. Das einzige was wichtig ist, dass man überhaupt optmistisch durch die Welt geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unmöglich, da man erst die gegenwart bewältigen muß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?