ist es möglich einfach zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit welchem Krankheitsbild gehst du denn in die Klinik? Solange sie dich nicht für akut suizidal halten oder du eine Gefahr für deine Mitmenschen bist, kannst du die Klinik, wenn du freiwillig dort bist, jederzeit wieder verlassen, sollte sie dir nicht zusagen. Außerdem bist du bereits 18 und hast damit ein Recht selbst zu entscheiden was du machst.

EmoGirl95 13.06.2014, 00:30

Dessotiavtive Identitätstörung, Borderline, verzerrtes selbstBild und Depressionen. Allerdings durch Therapie und Medikamente in Schach gehalten. Die klinik nimmt nur fälle auf die weder eine zu große Gefahr für einen selber noch für andere sind.

0
PaintedRed 13.06.2014, 14:07
@EmoGirl95

Das klingt nicht so schön, dann solltest du wirklich versuchen dir dort helfen zu lassen um zumindest die Langzeitprognose zu verbessern. Du kannst dann ja jederzeit gehen, wenn du dich umentscheiden solltest.

1

Hallo! Natürlich kann man in der Regel eine solche Klinik, die man freiwillig aufgesucht hat, auch auf eigenen Wunsch wieder verlassen. Es könnte höchstens sein, dass dies mit der Krankenkasse bzw. BfA ein bisschen "Theater" gibt, aber auch das ist eher unwahrscheinlich.

Wenn Du also diese "Beruhigung" brauchst um dort überhaupt erst hinzugehen, dann kann man Dir diese auf jeden Fall geben.

Aber ich meine auch, Du solltest versuchen das Ganze wirklich auch als Chance zu sehen und nicht den Gedanken auf einen Abbruch der Behandlung schon von Anfang an gleich im Kopf haben. Manche Prozesse oder Entwicklungen sind schwer, manche schmerzen anfangs, aber es hat schon oft Fälle gegeben in denen sich das Durchhalten wirklich gelohnt hat.

Du hast eine ganze Anzahl von Problemen und nun sollst Du auch noch weg von deiner Familie, allem was Dir vertraut ist. Das macht Dich unsicher, ein bisschen ängstlich, das ist nur zu verständlich.

Aber es ist auch eine Chance. Gib sie Dir!

Alles Gute!

Naja wenn du freiwillig dahin gehst dann kannst du auch frewillig wieder weg.Niemand kann dich zwingen da zu bleiben vorallem die leute die sich mit menschlicher psyche beschäftigen (und die dort eben arbeiten) werden dass am besten verstehen wenn du nicht mehr willst.

Du hast wohl zu viele Filme gesehen. Selbstverständlich kannst du in Deutschland jederzeit eine Therapie beenden, heißt: Weggehen, wann du willst!

Habe mal deine anderen fragen kurz überfolgen machst einen netten eindruck auf mich. sollte nicht die gefahr bestehen das du jemanden verletzen könntest wovon ich nicht ausgehe kannst du jederzeit gehen. musst aber auch nicht hingehen das kannstd u entscheiden

EmoGirl95 13.06.2014, 00:21

Den einzigen den ich verletzen würde währe mich selber. Hab noch nie jemand anderen verletzt, Aggressionen gingen immer gegen mich selber

1

Was möchtest Du wissen?