Ist es möglich einen Schal nur mit rechten Maschen zu stricken?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist möglich, gibt dann Querrippen. Aber versuche es doch noch einmal mit Vollpatent, das Video von Nadelspiel ist doch wirklich super. Wenn Du die erste Reihe gaaaaanz langsam Masche für Masche nach dem Video abegstrickt hast, ist die 2. Reihe ein Kinderspiel. Nur Mut, das Muster ist wirklich nicht schwer.

Danke, dass du mir Mut machst! Ich denke ich versuche es wirklich noch einmal, ich habe auch das Problem lokalisiert. Mein Problem war ja, dass ich teilweise zwei Doppelmaschen nebeneinander hatte, obwohl ich ganz genau darauf geachtet habe, dass ich immer abwechselnd eine Rechtsmasche stricke und dann links abhebe. Nun wo ich einige Reihen Krausrechts gestrickt hatte ist mir etwas aufgefallen: Die meisten Maschen sehen normal aus, aber es schleichen sich immer welche ein die wie eine Doppelmasche aussehen und irgendwie über kreuz sind. Als würden sich zwei Maschen überschlagen. Ich stricke langsam und genau und kann nicht wirklich feststellen was dieses Problem verursacht. Hast du eine Idee wieso manche Rechtsmaschen sich sozusagen überkreuzen?

0
@anonlikestrains

Ja, ich habe eine Idee, wie das passieren kann: Du schiebst ja immer wieder die gestrickten Maschen auf der rechten Nadel weiter nach hinten und da ruscht schon mal eine Masche über die andere. Wenn Du auf der Rückseite an so eine Masche kommst, geh mal mit der rechten Nadel so unter beide Maschen, dann siehst Du genau, welche Masche zuerst gestrickt werden muß und Du kannst das richtig schieben. Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

0
@Reanne

Vielen Dank, so simpel kann es sein! Ich dachte schon ich habe beim Stricken selbst einen essenziellen Fehler gemacht. Ich habe gerade übrigens im Angebot noch einige Knäuel Wolle erstanden, diesmal für Nadelstärke 8, für einen dickeren Schal. Nun ist bei mir ein richtiges Fieber ausgebrochen. ;) Allerdings habe ich nur eine Nadel in der Stärke 7 bekommen, geht das auch? Ich stricke eh noch sehr locker, vielleicht gleicht sich das dann ein wenig aus?

Liebe Grüße und mal wieder tausend Dank für deine super Hilfe!

0
@anonlikestrains

Erst einml danke für's Sternchen. Wenn Du locker strickst, geht auch Nadel 7, aber bedenbke, je dicker die Wolle, um so mehr Wolle brauchst Du auch und den Schal strickst Du bitte nicht im Vollpatent, das braucht noch mehr Garn, weil beim Vollpatent ja nur im Prinzip jede 2. Reihe sichtbar gestrickt ist, der Schal würde auch sehr schwer. Das dicke Garn kannst Du 1 M rechts, 1 M links stricken, sieht auch toll aus. Viel Spaß und guten Erfolg. Liebe Grüße Reanne

0

Klar geht das. Sieht dann nur nicht mehr so schön aus. Nennt sich "Kraus rechts". Du kannst ihn auch glatt rechts stricken. Dafür auf der Hinreihe alle Maschen rechts stricken und auf der Rückreihe nur die erste und letzte Masche rechts, alle anderen Maschen links stricken. Dann ist er zwar nicht mehr so dehnbar, wie mit Vollpatent, aber sieht meiner Meinung nach besser aus, als kraus rechts.

Klar kannst Du das machen.

ja klar kannst den mit nur rechten Maschen stricken, Kraus rechts gestricktes hat den Vorteil, dass es sich nicht eindreht, wie es bei glatt rechts sehr oft der Fall ist.

Was möchtest Du wissen?