Ist es möglich einen kleinen Motor zu bauen?

4 Antworten

Genau genommen ist das schwachsinnig! Denn der Benziner oder Diesel hat da zu wenig Wirkungsgrad. Ein guter Diesel schafft knappe 60% Wirkungsgrad. Also der Liter Diesel hat 10 KW, davon bringt der Verbrennungsmotor dann 6 KW mechanische Leistung. Und damit jetzt noch einen Generator antreiben, der auch Verluste hat um letztendlich einen E-Motor zum laufen zu bringen...??? Wie gesagt, eigentlich schwachsinnig.

Die Bahn hat da so einige von den Kisten am Laufen. Aber nicht aus Gründen der Wirtschaftlichkeit sondern damit die Loks auch da fahren können, wo es keine Oberleitungen gibt.

Das heißt Dieselelektrischer Antrieb, weil der Dieselmotor einen Stromgenerator antreibt, der die Fahrmotoren mit Strom versorgt.

Es gibt auch Hydrostatische antriebe. Da treibt der Dieselmotor eine Hydraulikpumpe und versorgt das Hydrostatgetriebe der dann an der Achse sitzt.

So viel zum Thema Bahn, weil ich hier was von einer BR lese.

Wenn du doch einen Diesel/benzin Motor hast, was willst du da noch elektrisch antreiben? Der Motor treibt sich ja von selbst an

Es gibt doch diese Dieselmotoren mit elektrischen antrieb

0
@Zocker82618

Ein Dieselmotor wird mit Diesel angetrieben. Meinst Du einen Generator?

0
@Zocker82618

Das heißt Dieselelektrischer Antrieb, weil der Dieselmotor einen Stromgenerator antreibt, der die Fahrmotoren mit Strom versorgt.

Es gibt auch Hydrostatische antriebe. Da treibt der Dieselmotor eine Hydraulikpumpe und versorgt das Hydrostatgetriebe der dann an der Achse sitzt.

So viel zum Thema Bahn, weil ich hier was von einer BR lese.

1

Was möchtest Du wissen?