Ist es möglich, einen Gaming PC, mit einer GTX 1080 zusammenzustellen (Budget 1200€)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Habs mal durchgerechnet. Wenn man erstmal auf ne SSD verzichtet und keine sonderlich hohen Ansprüche an die Qualität stellt, geht es sogar ziemlich gut für 1225€:

  • Gehäuse mit 3 Lüftern
  • i5 6600K
  • starker Kühler
  • Z170-Mainboard (also OC-fähig)
  • 16 GB DDR4 2400MHz
  • 1TB HDD
  • günstiger DVD-Brenner
  • 500W be Quiet! Netzteil
  • günstige, aber keineswegs schlechte GTX 1080

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/021e53221ca7b0b8d71bc6323827598c0f059b5da8162ae5efd

Nein, macht für 1200€ keinen Sinn. Mit einer GTX 1070 aber machbar.

Kann man mit einer 1070er die neusten Games auf höchsten Einstellungen spielen?

0
@nachgefragt22

Ja, natürlich. Auch in 4K. Naja, in 4K vielleicht nicht auf den allerhöchsten Einstellungen flüssig.

0

geht schwer aber dann kannst du maximal ei9nen Pentium dazunehmen du solltest darauf warten da der Preis sinkt oder einen 1070 nehmen

Die GTX kostet ja allein schon 800€, da würden die anderen Komponenten zu stark leiden. Was bringt dir auch ne starke Karte mit einer schlechten CPU? Nichts!

Lieber auf die GTX 1070 gehen! :)

Okay, danke! Was bräuchte Ich an Geld für einen Guten Gaming PC mit einer 1080er?

0

Mindestens 1500€. Am besten 1700€.

0
@Christophror

Mehr ist besser ;) Aber mit 1500€-1700€ solltest du hinkommen. :)

0

Ja, aber nicht sinnvoll

Was möchtest Du wissen?