Ist es möglich eine Straßenlaterne zu fällen?

10 Antworten

Es fällt mir schwer, auf so eine dumme Frage zu antworten. Nun gut...

Den Stahlmast wirst Du kaum mit der Axt umhauen, den Holzmast schon. Mit der Flex macht man eh alles ganz schnell ganz klein.

Ob aber in der Zuleitung Spannung anliegt oder nicht, das hängt vom System ab. Eine dunkle Laterne kann durchaus Spannung führen, wenn sie autark durch den eigenen Dämmerungsschalter geschaltet wird.

Von daher: Besser nicht ausprobieren. Bist Du erst einmal tot, dann gibt es für Dich keinen zweiten Versuch...

ganz genau wie mit einem baum wird das nicht funzen. aber so ähnlich. man kann mit der flex einen keil aus dem mast schneiden und dann hinten abschneiden, wenn du vorsichtig zu werke gehst, bleibt sogar das kabel heile...

und wenn du mit der flex aufpasst, kannst du es vielleicht sogar schaffen, dass tortz dass das kabel kaputt geht, du keinen stromschlag bekommst.

einer unserer azubis war mal so schlau, ein unter spannung stehendes kabel duchzuflexen. er hat es erst gemerkt, als die flex ausgegangen ist, weil sie eben an jenem baustromverteiler hing, wo auch die flex eingesteckt war :-D ...

lg, Anna

anna,du meinst das doch jetzt nicht ernsthaft?...oder doch?....fast glaube ich du antwortest hier nur,weil dir,wie wir in österreich fad ist.fad bedeutet bei uns sowas wie"langweilig".schon allein die fragestellung ist bei allem verständnis"nicht sehr intellegent".das du dich aber dazu hinreissen lässt,auch noch detailliert antwortest,spricht nicht gerade für dich!.eher zeigt es,dass du mal versehentlich einen stromschlag abgekriegt hast......

0

In meiner Lehrzeit sollten mal Laternen versetzt werden. Also die alten weg, und neue hin.

Ein Kollege hat an dem Rohr mit der Flex einen Fällkeil geschnitten, wie bei einem Baum. Ist zwar totaler Schwachsinn, aber geht. :-)

Wenn keine Spannung anliegt, passiert auch nichts. Dann ist das ganze als Schrott zu betrachten.

Was möchtest Du wissen?