Ist es möglich ein Kleingewerbe anzumelden, eine Metrokarte zu beantragen und wieder abzumelden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mann kann, solltest Du aber nicht, da die jede Rechnung speichern und irgendwann auf den Trichter kommen, dass Du sie beschissen hast. Könnte passieren, dass die Dich dann vor Gericht ziehen.

Kennst Du niemanden, der Gewerbetreibender ist? Der kann bis zu 3 Karten (ich glaube es waren 3) beantragen, ohne dass Du selber ein Gewerbetreibender sein musst.

0
@Aryan2011

leider nicht, aber wie sollen die das merken.

Weiß ja keiner, ob ich mich bei der Metro oder im Handelshof angemeldet habe, bzw. überhaupt irgendwo angemeldet habe.

herauffinden können die das doch nicht oder?

0
@Ahnungslos83

Bei Metro werden von Zeit zur Zeit Kundenstammdaten überprüft und da könnte es auffallen.

0
@Ahnungslos83

Das weiß ich leider nicht, woher die Info´s bekommen. Aber ich hab schon selber bei 2 Personen miterlebt, dass denen die Karte gesperrt wurde.

0
@Aryan2011

aber dann auch ohne Strafen oder haben die dann noch irgendwelche bekommen?

0
@Ahnungslos83

Ne, passiert ist nichts, Karte wurde nur gesperrt. Aber einer von denen wurde angemahnt.

0
@Aryan2011

Auch wenn das Thema schon jahre alt ist - ich bin grad nochmal drübergestolpert. Das die Metro dann irgendwas macht ausser deine Karte sperren halte ich für ausgemachten Humbug. Abgemahnt? Wegen was denn? Der Metro entsteht kein Schaden deswegen können die da Recht wenig "abmahnen". Es KÖNNTE höchstens eine Vertragsstrafe oder ähnliches in der Metroanmeldung drinstehen - aber im Ernst warum sollte die Metro es sich mit ehemaligen (und eventuell zukünftigen) Kunden verscherzen? 

Ich hab 3 Jahre auf meine alte Metrokarte eingekauft und die wurde erst gesperrt als ich verpennt habe bei einem Umzug meine neue Adresse anzugeben und die Post zurückging - und auch das habe ich erst mitbekommen als ich mit ungültiger Karte in der Metro stand. Durfte dann den Tag noch als Besucher einkaufen mit dem Hinweise nächstesmal müsste ich halt eine neue Gewerbeanmeldung vorzeigen ...

0

Du darfst nur als Gewerbetreibender mit dieser Karte einkaufen. Das steht sicher im Kleingedruckten. Also bist du ohne Gewerbe nicht berechtigt, dort einzukaufen - und musst die Karte wieder abgeben!

Nein, das ist nicht möglich. Irgendwann bekommen sie Wind davon und die Karte wird gesperrt.

Wie sollte denn der die Metro wind davon bekommen, dass ich mein Gewerbe abgemeldet habe? das Amt weiß doch nichtmal, ob ich so eine Karte habe und die Metro fragt bestimmt nicht nach.

Ich denke, diese Karte haben einfach eine Gültigkeit und dann muss die erneuert werden.

0
@Ahnungslos83

Die Metro macht Überprüfungen, ob überhaupt ein Gewerbe angemeldet ist.

Wenn nicht, wird die Karte gesperrt.

0

Was möchtest Du wissen?