Ist es moeglich ein Auto im Ausland zuzulassen und in Deutschalnd zu versichern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja. Das weiß Deine versicherung. Und wenn die Dein Auto in Italien versichern soll, dann wird sie italienische Maßstäbe ansetzen. Mein deutsches Auto ist auch bei einer Schweizer Verischerungsgesellschaft versichert. Das kostet genausoviel wie bei einer deutschen Versicherung. Es wird hier einfach entsprechend der Deutschen Gepflogehnheiten vorgegangen. Die Verischerung muss natürlich in Deutschalnd anerkannt und zugelassen sein - sonst kann sie gar keine EVB-Nummer ausgeben. Das ist in Italien sicher genauso.

Gehen würde das schon. Allerdings müsstest Du in Deutschland entweder einen gemeldeten Zweitwohnsitz haben oder eine Dir vertraute Person in Deutschland worüber Du das Auto zulassen könntest.

Ich moechte das Auto in italien zu lassen weil es italienische Papiere hat, eine umschreibung auf deutsche papiere kostet ca. 600 Euro.

0
@GiuliaG

Nein, dann geht es nicht. Das wird keine deutsche Versicherung machen. Es sei denn es gibt vielleicht eine Versicherung in Italien, die auch in Deutschland ansässig ist. Dann könnte ich mir vielleicht vorstellen, das man Dir entsprechende Schadenfreie Jahre aus Deutschland mit anrechnet.

0

Ein Haftpflicht-Nachweis ist Pflicht...eine Kasko freiwillig

ja klar, das weiss ich. Ist aber keine Antwort auf meine Frage.

0

Das wird wohl keine Deutsche Versicherung machen !

Was möchtest Du wissen?