ist es möglich ein analoges signal (super video 8 chinch) über eine neuere generation smart tvs in digital umzuwandeln und aufzunehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bevor du einen Video-Analog-Digital-Wandler (ZB: CSL - USB 2.0 Audio/Video Grabber) anschaffst, schau dich mal in deinem oder in Grosselterns Haushalt um. Gibt es ev. einen alten DV-Camcorder mit Analog-IN (zB: Panasonic NV-MX300) oder einen DVD/Harddisk-Videorecorder (zB: Panasonic DMR-EH50)? Diese Geräte enthalten einen Analog-Digital-Wandler. Bei der DV-Camera braucht es eventuell noch eine Fire-Wire-Karte weil die heutigen PCs keinen IEEE1394-Anschluss mehr haben.
Der Videorecorder sollte einen S-Video, Chinch oder Scart-Eingang haben. Mit dem DVD-Videorecorder kannst du 1.direkt eine DVD brennen. 2.Film-Dateien im PC von der DVD auf die PC-HDD kopieren 3.Dateien in passendes Format umwandeln (VOB-Dateien kann man einfach umbenennen in mpg).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sick0
13.03.2016, 18:11

danke für die antwort, leider sind solche geräte nicht in reichweite ;) einen logilink videograbber besitze ich, jedoch bekomme ich den unter windows 10 nicht mehr zum laufen und damals unter win 7 waren die ergebniss mehr als dürftig, bzw war die fummelei mit den settings sehr nervraubend.

0

Hi,

das kommt darauf an, ob der integrierte Player im TV eine Aufnahmefunktion hat.

Du kannst das Video über den Scart-Anschluss einspeisen und abspielen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sick0
13.03.2016, 18:13

tja, das ist halt die frage, tv neuester generation werden sicher eine record-funktion haben, aber kein analogen eingang mehr. mein alter tv (toshiba) hat diese analogen eingänge, aber kann keine signale aufzeichnen leider.

0

Was möchtest Du wissen?