Ist es möglich direkt auf einem ganz normalen Tablet zu zeichnen, oder brauch man dafür ein extra Grafik-Tablet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich kannst du auch auf einem normalen Tablet zeichnen, was ich aber nicht empfehlen würde.

Es fängt schon damit an (ich nehme an, du meinst ein Android-Tablet), dass die Zeichenprogramme für Android sehr minimalistisch sind und normalerweise nur das Nötigste bieten. Außerdem reagiert ein Tablet nicht auf Druck - bei einem Grafiktablett wird der Strich je nach Einstellung bei größerem Druck beispielsweise dicker oder stärker (insofern das Zeichenprogramm kompatibel ist). Der wichtigste Punkt ist allerdings, dass ein normales Tablet nicht nur auf den Stift, sondern auch auf deine Hand reagiert und du diese somit nicht auflegen kannst. Versuche mal, mit einem Bleistift etwas auf Papier zu zeichnen, ohne dabei deine Hand aufzulegen. Du wirst verstehen, was ich meine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer speziellen App kannst du schon zeichnen, aber nicht so gut wie auf einem 80€ Grafiktablet.

Ich würde dir aber das GrafikTablet empfehlen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kenne auch leute die auf einem normalen Tablet zeichnen aber auch die sagen das es nicht das selbe ist wie mit einem Grafik Tablet...

Aber joa zum start würde ich es auch mit einem Tablet versuchen wenn ich eins hätte und mir danach ein Grafiktablet holen...obwohl ein Grafiktablet nicht so viel kostet (80-100€) kommt halt immer drauf an was für eins man will...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?