Ist es möglich, dieses Weinregal selbst zu bauen (Anhang) und falls ja, wie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du benötigst aus einem Möbelladen einen Rest Arbeitsplatte einer Küche,dazu furnierte Platten aus Schrankteilen.Erwerb aus beschädigtem Zeug oder vlt.vom Sperrmüll? Du benötigst,Bleistift,Holzdübel 6mm,Bohrer,6mm,Holzleim,Zollstock,eine Gute Stichsäge.Alles anzeichnen,aussägen,entsprechend bohren,die Holzdübel einsetzen ,etwas Leim ins Loch geben,Boden,Seitenteile mit den linken Schubfächern verbinden.Das innere Weinregal würde ich montiert einsetzen ,quasi als ein Teil.Du musst auf Gehrung sägen können,etwas anspruchsvoll,Du könntest eine einfachere Variante wählen.Da es auf die ganz große Exaktheit wohl nicht so ankommt,da das Teil im kühlen keller stehen muß,kannst es trotzdem versuchen.Man würde die weniger exakten Winkelstellen nicht so bemerken.LG Stell eine gezielte Frage,wenn es soweit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tierfreund2015
06.11.2015, 10:38

Hallo,

erstmal danke für die Tipps :)

Und wie bekomm ich dann diesen "Gitter-Effekt" hin?

1
Kommentar von Tierfreund2015
17.11.2015, 14:14

Ich hab mittlerweile Angefangen und es nimmt gestallt an, nochmal danke :)

1

Kannst Du bauen, ist als Weinregal aber total unpraktisch, es passen ja nur 12 Flaschen rein. Das Gitter besteht aus Brettern, die zur Hälfte ein gesagt und dann zusammengesteckt werden. Mach eine genaue Zeichnung imMassstab 1:1, Übertrage sie auf die Bretterkanten und Säge los. Muss aber sehr genau gemacht werden,sonst passt es nicht. Die ausseren kanten müssen schräg gesägt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du dir einen Aufriss 1:1 machen (Bild1), von dort die Masse und Schraegen uebernehmen und die Werkstuecke immer zur Kontrolle draufhalten.

Die einzelnen Faecher werden so (Bild2) bis zur Mitte  in Materialstaerke ausgeklinkt, und zusammengesteckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tierfreund2015
06.11.2015, 11:31

Oh das hilft mir sehr, Danke!

0

Was möchtest Du wissen?