Ist es möglich, die Staubbildung in einem Zimmer zu verringern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen Luftbefeuchter anschaffe. Es genügt aber auch, deine Wohnung mit vielen Grünpflanzen auszustatten. Jeden Monat musst du dann aber die Blätter mit einem feuchten Tuch abwischen oder die Pflanzen in der Badewanne abduschen. Du wirst merken, dass die Wohnung dann wesentlich staubfreier ist und ein angenehmes Wohnklima wird sich zusätzlich einstellen. Das ersetzt natürlich nicht den wöchentlichen Putz!

Bei viel Wind draußen, ordentlich Durchzug machen. Dabei die anderen Zimmertüren schließen.

Hast Du viele Geräte, die mit einem Lüfter (z.B. PC) den STaub herumwirbeln? Ansonsten hilft eigentlich nur putzen...

Ja, PC steht drin, aber sonst nur Geräte ohne Lüfter.

0

Versuch's mit einem Ionisator !

Du musst möglichst feucht Staubwischen!

ist möglichst feucht, nicht schon fast nass? ;-)

0
@solf1

Nee, das wäre dann pitschnass! ;-)) Tachauch! ;-)

0
@solf1

Das Männer immer das letzte Wort haben wollen. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?