Frage Medizin

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Selbst unter günstigsten Voraussetzungen (extrem früher Schulabschluss, Studium und Facharztausbildung in Rekordzeit) schon rein rechnerisch nicht möglich! Zumindest in Deutschland... Wie das in anderen Ländern ist, weiß ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Problem, du mußt nur mit 12Jahren ein sehr gutes Abitur ablegen, damit du sofort einen Medizinstudienplatz bekommst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, 6 Jahre Medizinstudium und anschließend 5 Jahre Facharztweiterbildung in Unfallchirurgie als Assistenzarzt ergeben eine Gesamtausbildungsdauer von 11 Jahren. Voraussgesetzt es funktioniert alles reibungslos, sonst ist es noch länger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach meinem Wissensstand ist das fast unmöglich, für den Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie sind es nochmal 72 Monate Weiterbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehmen wir an du machst damit 18 Abi und fängst an zu studieren. Mit 25 bist du erst mit dem Studium fertig plus 1 Jahr PJ. Dann kommen noch die 5 Jahre Facharztausbildung. Bist erst mit 31 fertig :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 9elfFreak
12.06.2016, 16:31

Und das frühestens, wenn es problemlos läuft wie ich annehme?!

0

Nein, das halte ich für völlig ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke das in 5-6 jahren zu schaffen ist aussichtslos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carlystern
12.06.2016, 16:29

Logo aussichtslos

0

Was möchtest Du wissen?