Ist es möglich die Gerichtskosten stunden zu lassen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beatrage doch Gerichtskostenbeihilfe. Die wirst du bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chizumy
04.12.2015, 15:58

geht das auch nach dem Gerichtsfall? Ich habe die Beschwerde ja zurück genommen,da es hieß niedrige Erfolgschancen.Und die Sekretärin meinte,das ich das Geld zahlen MUSS.

0
Kommentar von Chizumy
04.12.2015, 16:11

naja es war aber über ein Familiensenat. Also nochmal kurz,meine Anwältin hat im Oktober Beschwerde eingereicht. Im November bekam ich dann die Antwort das sich das Verfahren nicht lohnt,so dass ich die Beschwerde zurück nahm.Meine Anwältin hat mir allerdings nichts über PKH(Prozesskostenhilfe) gesagt,sodass ich jetzt auf dem Geld sitze.Also kann ich da wirklich was tun? oder MUSS ich das bezahlen? Ich will meine Insolvenz nicht gefährden und Geld habe ich auch nicht.Und wie sieht er dann das es nicht möglich ist? Immerhin haben die Leute dort nur geredet,sonst nichts.Es kam ja nie zum Verfahren..

0
Kommentar von Chizumy
04.12.2015, 16:16

ich habe da ja angerufen,und um Rückruf gebeten.Aber kam nix,bis ich nochmal angerufen habe.

0
Kommentar von Chizumy
04.12.2015, 16:17

versteh ich auch nicht.

0
Kommentar von Chizumy
04.12.2015, 16:21

okey mach ich.Und wie lange dauert es ungefähr bis man eine Rechnung bekommt? 8 Wochen?

0

Was möchtest Du wissen?