Ist es möglich die eigenen Gefühle auszuschalten, wann immer man möchte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, wenn du gesund bist, als psychisch, dann wirst du immer ein schlechtes Gewissen haben. Man kann versuchen die Gefühle zu unterdrücken, aber das ist auch nicht gesund für dein geistiges Wohl. Das beste ist, wenn du als Erwachsener die Kraft aufbaust, egal was kommt, zu ertragen auch ohne das man Gefühle abschaltet. Gefühle sind ein Teil des Menschen, was uns ausmacht. Lg Sunny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sie verdrängen, aber sie bleiben dennoch und irgendwann kommt alles hoch. 
Viel besser ist es, Gefühle zuzulassen und auszuhalten. Kann am Anfang schwer sein, aber mit der Zeit wird es besser und man wird innerlich stärker.
Wichtig finde ich dabei, aus den Gefühlen nicht zwangsläufig ein Handeln abzuleiten, sondern wirklich nur "fühlen", ohne Schuldzuweisung, ohne Handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann versuchen sie zu unterdrücken, das funktioniert aber sicher nicht immer, der Mensch ist einfach emotional.

Es gibt Menschen, die genau das können bzw. bei denen das einfach so ist, keine Empathie, keine Schuldgefühle, das ist beispielsweise bei Psychopathen der Fall. Aber ob das erstrebenswert ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,das geht nicht. Es ist normal,Gefühle zu haben und zu zeigen. Sonst wärst Du ja Abgestumpft und Gefühlskalt,ist das besser?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir nur die Mühe machen es einfach an dir abprallen zu lassen. Das ist reine Selbstbeherrschung. Und die kann man tatsächlich trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in die Politik. Deine Gefühle verkümmern und Dein Gewissen verabschiedet sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?