Ist es möglich die CPU Dye zu entfernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Müsste eigentlich mit einem Heißluft Föhn gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da brauchst du ein sehr gutes Mikroskop! Die Leiterbahnen auf der CPU sind nochmal um das tausendfache kleiner ald Zellen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCEDIXX2
23.04.2016, 00:00

Erst einmal muss ich ja den Dye ab bekommen

0

Das brauchst du nicht. Die Chipstrukturen sind oben auf dem Die - nicht unten.

Du musst nur den Heatspreader entfernen. Der ist nicht mit dem Die verklebt. Dazwischen ist nur eine dünne Schicht Wärmeleitmasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCEDIXX2
23.04.2016, 00:09

Nein wenn du den Heatspreader entfernst hast du keine Strukturen weil der Dye zur Sicherheit nach unten hin angebracht ist

0
Kommentar von ralfneumann1977
23.04.2016, 00:13

Kommt drauf an, bei manchen Prozessoren stimmt das. gibt aber auch viele die über dem die noch einen cap aus alu, kupfer, oder selten gold haben.

0

Würde es mal mit einem heißluftfön versuchen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCEDIXX2
23.04.2016, 00:01

Hatte ich schon versucht der Dye ist wohl mit einer Art Keramik Kleber auf der Platine fest geklebt

0

Was möchtest Du wissen?