Ist es möglich die Abschlussprüfung vor der IHK zu wiederholen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

na klar !! un der betrieb ist verpflichtet dich weiterhin zu beschäftigen. Bis zu 2 mal darfst du wiederholen

Ja,dann verlängerst du deine Ausbildung wieder um 6 Monate und machst dann ganz normal deine Prüfung

Abschlussprüfung - IHK Wechseln erlaubt?

Hallo,

meine Freundin und ich haben im Mai Abschlussprüfung. Allerdings sind wir bei zwei verschiedenen IHK´s wegen verschiedenen Landkreisen unserer Arbeitsstellen.

Leider haben wir große Probleme mit einer Lehrerin, und genau diese sitzt im Prüfungsausschuss. Nun würde meine Freundin auch gerne bei meiner IHK die Prüfung machen, da wir dort fremde Lehrer sitzen haben. Nun sagte ihre IHk aber, das dies nicht möglich wäre.

Als ich aber die Zwischenprüfung woanders machen wollte, sagte mir meine IHK, ein Wechsel ist immer möglich wenn früh genug Bescheid gegeben wird.

Jetzt weiß ich nicht, wem ich glauben soll. Meine freundin möchte einfach nur fair bewertet werden, und das ist bei der Lehrerin nicht möglich, das haben wir schon im Unterricht bei ihr gemerkt. Wir haben es der IHK auch so erklärt, aber die meinte nur, es gäbe ja 3 Prüfer und da würde eine Meinung nicht ausschlaggebend sein. Aber wenn ich es mal so sehe: Ich habe die mündliche prüfung, der eine sagt 2, der zweite sagt 1 und dann kommt die Lehrerin und sagt 5. Dann habe ich schon eine Note schlechter als wenn sie mir ne 4 geben würde. Wenn man so Probleme hat, geht man eigentlich zur IHK. Doch was soll man tun, wenn die nicht helfen wollen?

Danke vorab für eure Hilfe!

...zur Frage

ABSCHLUSSPRÜFUNG eventuell verhauen?

Hallo,

ich brauche dingend euren Rat, und zwar habe ich heute meine Abschlussprüfung geschrieben und habe etwas über den Korrekturrand geschrieben, dann hatte ich nicht alle Fragen beantwortet und hab jetzt Angst, dass das nicht gut wird, und die Note kriegen wir auch erst in einem Monat.

Hab auch gerade bei der IHK angerufen und die sagen, dass wenn man über den Korrekturrand schreibt, das mitbewertet wird.. ich hab Angst bitte helft mir ._.

...zur Frage

Als volljähriger Azubi nach der schriftlichen Abschlussprüfung zur Arbeit?

Muss ich als volljähriger Azubi am Tag der Abschlussprüfung anschließend noch arbeiten?

Am Tag davor kriegt man ja nur als Minderjähriger frei, damit habe ich mich leider schon abgefunden :D

...zur Frage

Ausbildung beenden Prüfung wiederholen

Hallo :)

ich habe ein Problem... meine Ausbildung endet automatisch am 31.08. da ich aber am 21.07 meine Abschlussprüfung verhauen habe und ich aus bestimmten gründen meine Ausbildung dort nicht mehr weiter führen möchte, aber trotzdem meine Abschlussprüfung wiederholen und bestehen möchte habe ich folgendes Problem...

Jetzt is der Stand ja so das ich ab dem 01.09. arbeitslos/arbeitssuchend wäre. aber es in meinen Augen keinen Sinn hat sich bis zur Püfung ein Unternehmen zu suchen wo mir dann noch die Zeit zum lernen fehlt und dann meine Wiederholungsprüfung ein weiteres mal verhaue.

Was kann ich tun ?! Brauche echt dringenden Rat.

Klar hab ich kein Bock in meinem Lebenslauf reinzuschreiben das ich arbeitssuchend wäre vom 01.09 bis November. Aber es kommt mir nicht in den Sinn jemals dieses Gebäude in dem ich drei Jahre lang gelernt habe einen Fuss reinzusetzten...

Somit müsste ich mich in den zwei Monate ja dem Amt zur Verfügung stellen, wohl möglich nen Vertrag bekomme aber das bringt mir nichts da ich auch lernen muss für die Prüfung... -.- & ich dann wieder durch falle und kein Abschluss habe...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?