Ist es möglich den halben Anteil einer Eigentumswohnung zu Verkaufen?

4 Antworten

Grundsätzlich ja,

aber du dürftest bei "einer" Eigentumswohnung weder eine notwendige Abgeschlossenheitserklärung noch einen Käufer erhalten.

Wenn es sich um eine Eigentumswohnung handelt , dann liegt die Abgeschlossenheitsbescheinigung bereits vor. Sonst wäre es keine Eigentumswohnung.

0

Meines Wissens nach nur dann, wenn auch der andere Miteigentümer zustimmt. Aber wenn Du Deinen Anteil nicht mehr haben möchtest, warum fragst Du den anderen Miteigentümer nicht, ob er Deinen Anteil übernehmen will?

Die Zustimmung des Miteigentümers ist nicht erforderlich, es sei denn es ist im Grundbuch vermerkt. Wenn aber der Miteigentümer kein Interesse am Erwerb hat?

0

Na, super. Ich kaufe auch gern ein halbes Auto, oder eine halbe Wohnung, die ich von da an mit deinem Ex teilen muss.

Eigentumsanteil und Kredit an Exfreundin übertragen

Ich befinde mich derzeit in einer prekären Situation.

Ich habe mir mit meiner Freundin vor einem halben Jahr eine Eigentumswohnung gekauft. Im Grundbuch ist jeder mit 1/2 Anteil vermerkt. Den Kredit zur Finanzierung haben wir ebenfalls gemeinsam beantragt.

Leider werden wir uns nun trennen müssen.

Ist es möglich, dass ein Partner seinen Anteil an den anderen Partner verkauft und damit auch den Kredit Anteil an den Partner überträgt?

Vielen Dank für eure Hilfe.

...zur Frage

Eigentumswohnung als Kapitalanlage ohne Ehepartner?

Ich möchte als Kapitalanlage eine Eigentumswohnung kaufen, jedoch meine Ehefrau nicht? Für sie ist es zu unsicher und will damit nichts zu tun haben. Wenn ich jetzt allein kaufe und ins Grundbuch eingetragen werde, ist meine Frau trotzdem haftbar bzw. hat ein Anrecht auf evtl. Mieteinnahmen (auch nach einer möglichen Trennung)? Sind diese Eventualitäten in einem "Ehevertrag" während der Ehe festlegbar?

...zur Frage

Kurz nach meiner Heirat, habe ich mir eine Eigentumswohnung gekauft. Wem gehört die Immobilie nach der Scheidung?

Kurz nach meiner Heirat (wir haben keinen Ehevertrag), habe ich mir eine Eigentumswohnung also eigentlich fast ein Haus(1 Stock und DG gehören mir) gekauft! Habe dazu etwas Darlehen aufgenommen. Und nur ich habe den Dahrlensvertrag Unterschrieben. Ich bezahle von meinen Konto alle belastungen Monatlich(Zinsen /Betrag).Der Notarvertrag wurde auch nur von mir Unterschrieben. So nun zu meiner Frage: Wenn es zu einer Scheidung kommen sollte, muß ich meiner Frau/Ex-Frau die hälfte wenn ich es verkaufen sollte Abgeben?? Danke!

...zur Frage

Freund zieht nicht aus besteht aber auf seinen Anteil vom Hartz 4?

Mein ex freund und ich stehen beide leider im Mietvertrag ich mochte nach Trennung das er sein kramm nimmt und auszieht das tut er nur leider nicht... Er besteht weiterhin auf seinen Anteil vom Hartz 4 und ich kann von mir und meiner Tochter unserem Anteil die Rechnungen bezahlen... Was kann ich tun?

...zur Frage

Muss ich Spekulationssteuer zahlen wenn ich meine Eigentumswohnung verkaufen will?

Ich habe 2005 eine ETW mit der Ehefrau zu 50/50 gekauft. Die Wohnung wurde nie selbst bewohnt sondern ist von Anfang an vermietet. 2009 wurde mir der 50% Anteil von meiner Frau wegen der anstehenden Scheidung kostenlos überschrieben bzw. geschenkt, da diese Wohnung zu diesem Zeitpunkt sowieso zu 95% verschuldet war. Jetzt will ich verkaufen muss ich Spekulationssteuer für den geschenkten Anteil (50%) bezahlen, weil seit dem Geschenk noch keine 10 Jahre vergangen sind. Oder ist es, weil es kein Veräußerungsgeschäft war sondern eine Schenkung unter der Familie dann Spekulationssteuerfrei.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?