Ist es möglich dem Traum der vorherigen Nacht in der nächsten Nacht fortzusetzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das ist nicht ausgeschlossen, gerade dann wenn es um bewegte Themen geht, du kriegst das nicht mit außer du wachst in einer Zeitspanne ca 30 min nach Traum auf, um den Traum allerdings deuten zu können (manifester und verschlüsselter Teil/ der Traumzensor - siehe Ausführungen Sigmund Freud) musst du allerdings den Traum gleich danach aufschreiben, sonst verliert dein Bewusstsein seinen Inhalt.

Respektable Beiträge stammen u.a. von Freud und meinem Lieblingsautor Carl Gustav Jung

Ja, ist es.
Informier dich mal über luzides Träumen.

Mit freundlichen Grüßen

Was möchtest Du wissen?