Ist es möglich, dass meine eltern für mich ein PayPal Konto unter meinem Konto erstellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, Dir wurden die Paypal AGB zititert, aber der entscheidende Satz ist Dir nicht aufgefallen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#r2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines
PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz
oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für
Rechnung eines Dritten handeln
; es sei denn Sie eröffnen das
PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt
sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie
angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.

Also müssten im Fall des Falles Deine Eltern für Dich zahlen und Du erstattest an Deine Eltern.

Das ist aber weiter nicht tragisch, denn für die meisten Verkaufsseiten im Internet musst Du ebenfalls volljährig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haikoko
14.07.2016, 17:04

Danke für den Stern.

0

Nein.
Aus den AGB von PayPal geht folgendes hervor:

2.1 Anmeldung. Sie können sich bei PayPal in Deutschland nur anmelden,
wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz in Deutschland haben. Sie
bestätigen uns hiermit außerdem, dass Sie nicht in verdeckter
Stellvertretung für einen Dritten oder einen wirtschaftlich Berechtigten
handeln.

Das heißt deine Eltern würden sich strafbar machen, wenn sie PayPal für dich anmelden, obwohl du die Bedingungen nicht erfüllst.

Ich glaube nicht, dass deine Eltern das wollen.
Du wirst also wohl oder übel bis zu deiner Volljährigkeit deine Eltern fragen müssen, wenn du etwas über PayPal gemacht haben möchtest, damit die es dann über ihren eigenen Account regeln können.

LG
Utau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder Deine Eltern richten sich ein PayPal-Konto komplett mit ihren eigenen Daten und Bankverbindung ein, oder du wartest, bis Du 18 bist. Jeder Schwindel bei PayPal fliegt in der letzten Zeit relativ schnell auf und dann gibts Sperre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexander170801
12.04.2016, 16:08

Schwindeln hatte ich nicht vor sonst bin ich nämlich nen Kopf kürzer. Da ich Minderjährig bin haben meine Eltern ja im grunde eine bevollmächtigung des kontos Ist es dann möglich JA ODER NEIN?!?

0

Nein, Pay Pal ist ab 18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexander170801
12.04.2016, 16:02

Meine Eltern sind über 18.

0

Nein das ist verboten und PayPal ist ab 18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?