Ist es möglich, dass es 2021 wieder eine Wehrpflicht gibt?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dejure: Ja kein Problem

defacto: Ich wüsste keinen halbwegs realistischen Fall der dazu führen würde

Kaum eine Monat vergeht ohne dass die AFD oder CDU oder irgendeiner dieser Clowns herum weint weil die gute alte Wehrpflicht weg ist.

Aber diese zu reaktivieren würde Geld ohne Ende kosten. Die wurde ja ausgesetzt nachdem teilweise auch sogar schon die Konservativen begriffen hatten dass diese sinnlos geworden ist. Und das war ein historisches Ereignis sozusagen, ein großer Tag für alle denen Freiheit was bedeutet.

Würde man sie reaktivieren, was meinst du was da los wäre? Was das für einen Aufruhr verursachen würde im Sinne von "Jetzt kommt dann der WK3"

Abgesehen davon würde eine Partei die das macht es sich vermutlich mit sämtlichen potentiellen U30 Wählern verscherzen.

Soweit ich weiß wären nichtmal die Ressourcen um die alle auszubilden verfügbar. Gut dass die meisten ja am Ende auch gar nichit ausgebildet wurden sondern nur die Zeit sinnlos absaßen ist kein Geheimnis.

Also nein, die Wehrpflicht wird wenn nicht was ganz unerwartetes passiert nicht wiederkommen

Theoretisch ist dies schon möglich.

Aber überaus unwahrscheinlich, da dann neue Ausrüstung in massen angeschafft werden müsste und Kasernen etc. gebaut werden würden.

Dies wird nicht in einem Jahr erfolgen.

Eine Wehrpflicht in den nächsten 10 Jahren halte ich jedoch für ziemlich wahrscheinlich

Nein, das ist auszuschließen. Deutschland hat eine Wehrpflicht, diese ist lediglich ausgesetzt und kann bei Bedarf jederzeit wieder eingesetzt werden. Da kein Bedarf besteht, wird es nicht zu jeglicher Form einer Wehrpflicht kommen.

Ich denke nicht, wenn dann in einer anderen Form, da die Kapazitäten doch bei weitem nicht so groß wie früher sind.

Der neu eingeführte § 2 Wehrpflichtgesetz (WPflG) setzt die gesetzliche Verpflichtung zur Ableistung des Grundwehrdienstes zum 1. Juli 2011 aus. Damit ist die Wehrpflicht nicht abgeschafft, lebt aber nur auf, wenn der grundgesetzlich geregelte Spannungs- oder Verteidigungsfall festgestellt wird. 

Was möchtest Du wissen?