Ist es möglich, dass ein Herz nach dem 8. Lebensjahr aufhört zu wachsen, der Rest des Körpers hingegen normal weiterwachst?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So etwas könnte es tatsächlich geben, allerdings ist dieses Krankheitsbild eher ein theoretisches Konstrukt. Der Körper wächst über die Wachstumshormone und in den Wachstumsphasen ziemlich gleichmäßig. D.h. entweder wächst alles oder so gut wie nichts. Das Herz ist übrigens der stärkste Muskel im Körper, und das der einfach aufhört zu wachsen...naja ;)

Ja ist möglich, wenn das Herz einen Fehler ausweist, der häufig schon während der Geburt vorliegt.

Aber es ist dann nicht so, dass man einfach weiter wächst bis 18, zum einen würde auch das Wachstum dadurch gestört und zum anderen hätte man früher Beschwerden.

kee123 25.08.2015, 10:31

Danke für deine schnelle Antwort. Kennst du eine Bezeichnung für dieses Phönomen? Ich habe viel gesucht, aber nichts gefunden.

Eine Freundin von mir meint das zu haben. Sie ist 28 Jahre alt, also ist das nach deiner Theorie gar nicht möglich?

0

Hmm, weiß hier noch jemand was? In einem Herz-Forum sagte ein Experte, dass er von so etwas noch nie gehört habe. Passt nicht zu den beiden Antworten hier :-/

Wäre Dankbar für jede Hilfe!

Was möchtest Du wissen?