Ist es möglich, dass der Geschäftsinhaber eines Geschäftes seine Auftragsberechtigung abgibt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wieso soll ein Geschäftsinhaber nachweisen, daß er zur Auftragsausführung berechtigt ist?

Oder meinst du eine Auftragsbestätigung? da gibt es online Muster - einfach mal googlen

hakaan91 11.10.2010, 16:23

nein der Geschäftsinhaber soll die Auftragsberechtigung mir erteilen, sodass er keine Auftrage mehr erteilen kann, obowohl er der Inhaber ist.

Mein Vater ist Inhaber eines Geschäftes, leider ist sein deutsch aber nicht so gut. Deshalb wollen wir die Auftragsberechtigung mir geben. Wie geht das und geht das überhaupt ?

0
Nemisis2010 11.10.2010, 16:39
@hakaan91

ach so ich verstehe, quasi eine Vollmacht, damit du deinen Vater bei Banken, Kunden usw. vertreten kannst.

Eine Auftragsberechtigung vergeben auch Banken z.B. beim Kontozugriff oder z.B. Ebay beim Login.

Vielleicht erkundigst du dich mal bei der Industrie- und Handelskammer wie du dies am besten durchführen kannst, evtl. ist sogar eine notarielle Beurkundung notwendig (siehe z.B. Generalvollmacht).

0
hakaan91 11.10.2010, 17:48
@Nemisis2010

Eine Beschränkung der Prokura ist Dritten gegenüber unwirksam - außer der Dritte kennt die Beschränkung.

Was ist mit diesem Satz gemeint ?

0
hakaan91 11.10.2010, 17:58
@Nemisis2010

Das Problem ist, dass mein Dad von nem komischen onlinebranchenbuch um den finger gewickelt wurde und einen Vertrag abgeschlossen hat, sagt zumindest die Firma, jedoch hat mein dad am Telefon nicht gesagt das er Auftragsberechtigt ist, als sie Ihn gefragt haben. Denn Auftragsberechtigt bin Ich ( SO WOLLEN WIR ES JETZT MACHEN) geht das wenn mein Dad und ich einfach ein Vertrag machen oder muss ich wirklich zum Notar? Wenn wir das unter uns machen, können wir das Datum zurücksetzten und somit währe ich der Auftragsberechtigte und der ganze ärger währe damit gegessen.... Also geht dass, das ich mti mein dad und mir mache oder muss ich zum Notar oder so?

0
Nemisis2010 11.10.2010, 19:31
@hakaan91

google mal den Namen der Firma ob es sich nicht um einen Abzocker handelt und ihr schon mit Hilfe des Verbraucherschutzes aus dem Vertrag kommt!

0

Was möchtest Du wissen?