Ist es möglich das der i5 6600k die neue GTX 1070 bremsen wird?

7 Antworten

Dazu gibt es nur Eines zu sagen: Alles Hohlroller.

Denn das ist nur sekundär von Deiner Hardware abhängig. In erster Linie entscheidet darüber das Programm, das du nutzt.

Sorgfältig programmierte Spiele tendieren dazu, die CPU weniger vollzustopfen und bessere Multicoreleistung abzurufen. Die Königsklasse sind dann Spiele, die echtes Dx12 oder Vulkan nutzen, denn der aktuelle Hauptvorteil dieser APIs ist, daß eben die CPU-Abhängigkeit stark sinkt.

Insofern ist es hier interessant, auf Spiele zu achten, die auf AMD-Grafikkarten sehr gut laufen - denn sie erreichen das eben auch durch sorgfältige Optimierung des CPU-Gebrauchs. Diese laufen dann auch mit Nvidia-Karten weniger leicht in ein CPU-limit.

Das stimmt nicht. Einer meiner Freunde hat selber dieses System und mit seinem übertakteten 6600k und der 1070 klappt alles. Der i5 hat genügend Leistung.

Wie schon gestern gesagt... da wird nichts gebremst. Wenn es dein Budget erlaubt, machst du mit dem i7 aber auch nichts falsch. 

Was möchtest Du wissen?