Ist es möglich beispielsweise Pädagogik etc (nicht Psychologie) zu studieren, um anschließend den Master in Arbeits- und Organisationspsychologie zu machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also von welchem Land kommst du denn? Ich dachte, man kann Arbeits- und Organisationspsychologie zu studieren? Zumindest in der Schweiz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xmarie24
19.04.2016, 12:23

Ich komme aus Deutschland und hier wird das, wie gesagt, meist nur als Master angeboten.

0

Das geht möglicherweise, aber ich rate dir, dich da sehr genau zu informieren. Denn was in der Arbeits- und Organisationspsychologie verlangt wird, ist in der Regel sehr auf Psychologie, Statistik, mitunter auch Wirtschaft etc. ausgelegt.

Ein Studium der Pädagogik reicht da wahrscheinlich nicht aus, weil Psychologie dort nicht die Hauptrolle spielt und wenn, dann mit Schwerpunkt Entwicklungspsychologie oder Pädagogische Psychologie. Ob das genügt, um die entsprechenden LP für eine Masterzulassung in dem von dir genannten Studiengang zusammenbekommen, würde ich stark bezweifeln.

Am besten, du suchst dir ein paar dieser Masterstudiengänge heraus und schaust in die Zulassungsvoraussetzungen oder telefonierst mit der Studienberatung. So erfährst du, was für die Zulassung notwendig ist, so dass du das mit deinen Bachelor-Studiengängen abgleichen kannst.


Die Uni Hamburg bietet übrigens einen Bachelor in Arbeits- und Organisationspsychologie an.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?