Ist es möglich beim alfa romeo brera 3.2 einen turbo vom alfa romeo brera 1.8 einzubauen, und wenn ja, ist es einen grossen aufwand den einzubauen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Ich2357! Also prinzipiell ist das natürlich möglich! Nur leider bin ich mit Alfa und dessen Motoren nicht so vertraut! Ist der 3.2 ein V6 oder ein Reihen-6er? Natürlich ist es bei beiden Motoren "möglich". Nur nach den damit verbundenen Kosten musst du rechnen! Das ist nicht getan mit Turbo rein! Dir muss klar sein, dass du da so ziemlich umbauen musst, wenn du auf dauer damit fahren willst und nicht nur ein paar hundert Kilometer. Mit dem Turboumbau kenne ich mich recht gut aus! Also du müsstest den Krümmer natürlich ändern, die Motorsteuerung (Software, insbesondere Zündpunkte), die Verdichtung muss geändert werden, vermutlich die Nockenwellen, Kolben, Pleul und Dichtungen, Einspritzdüsen, du musst Rohre und Schläuche dort verlegen wo vorher keine waren, Downpipe (wenn dus gescheit machen willst 3" ab Turbo!!), du wirst vermutlich bei der Stoßstange umbauten vornehmen müssen, zecks Ladeluftkühler, und ich würde da wirklich nur Experten ran lassen! Also um deine Frage zu antworten; möglich wäre es bestimmt, aber es wird bestimmt kein billiges Unterfangen! Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen! :-) Liebe Grüße :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?