Ist es möglich bei der Steuererklärungen das Geld auf das Konto meiner Verlobten zu schicken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dem Finanzamt ist es eigentlich egal, wohin dein Geld geschickt werden soll.

Es könnte aber sein, dass ein Sachbearbeiter hellhörig wird, wenn du ein anderes Konto als dein eigenes angibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es Formulare hierfür beim Finanzamt?

Das ist überhaupt nicht nötig. Das Konto, auf das eine eventuelle Rückerstattung gezahlt werden soll, kannst Du meines Wissens auf dem Mantelbogen ziemlich weit unten angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benomin8
08.02.2017, 12:37

Durch das suchen im Internets habe ich gefunden das man eine abtretungsanzeige braucht vom Finanzamt da stehen Gründe warum es auf das andere Konto gehen wird dann wohl das sein oder?

0

Warum man bei einer Heirat nur noch ein gemeinsames Konto hat, ist mir auch nicht ganz klar.

Wir heiraten ebenfalls, aber wir haben trotzdem noch unsere getrennten Konten - zusätzlich zu einem gemeinsamen. Wüsste nicht, wo das Problem dabei ist. Und macht weniger Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar geht das.

Irgenwo auf der 1. Seite musst Du das Konto angeben, auf welches das Geld überwiesen werden soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du damit irgendwie einer Kontopfändung o.ä. Umgehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benomin8
08.02.2017, 14:26

Nein ich heirate Indien wir haben ein gemeinscjaftskonto 

0

das kannst du auf der Steuererklärung angeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist möglich. In der Erklärung musst du eh ein Konto angeben, an das dass Geld gehen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?