Ist es möglich aus einer starken Depression ohne Hilfe heraus zu kommen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mh wie stark sind sie denn?

Also ich denke bei einer so richtigen schweren Depression/ sprich wenn du nicht mehr aufstehen und dich bewegen kannst, weil dir für jegliche Aktion seelische Energie fehlt... Dann würde ich nicht ohne Artzt handeln, bzw. dann kann man eigentlich garnicht mehr alleine handeln. Gegen Depressionen im mittelschweren Bereich hilft denke ich Ablenkung und alles was Lustbetont ist. Sprich Essen, Trinken, Spielen, Feiern usw. Alles worauf du Lust hast einfach machen.

Ich bin kurz davor mich nicht mehr bewegen zu wollen am wochenende lieg ich nur noch und mache nichts 

Doch ich denke mir es wäre zu schaffen wenn ich will

0

Ich denke alleine ist es sehr schwer. Ich würde nicht behaupten, dass es unmöglich ist, aber professionelle Hilfe wäre natürlich am besten. An deiner Stelle würde ich mit jemanden über deine Therapeutin reden und wen möglich zu jemanden anderen gehen. Wenn du alles allerdings alleine durchstehen willst, dann würde ich mir zumindest im Internet oder in Büchern Anregungen suchen, wie man sich selbst helfen kann. Alles Gute für die Zukunft.

Ich rede mit meinen freund darüber 

Oke danke werde mich mal erkundne

0

Ich kenne mich mit dem Thema eigentlich nicht so gut aus, weil ich noch sehr jung bin. Aber ich habe selber manchmal leichte Depressionen. Mir hilft es immer, wenn ich Freunde anrufe und frage ob sie etwas mit mir machen wollen. Wenn keiner Zeit hat gönne ich mir manchmal etwas was ich richtig gern mag und sehe mir einen lustigen Film an. Auch hilft es raus zu gehen und frische Luft zu schnappen, manchmal muss man rausgehen um einen klaren Kopf zu bekommen.

Meine Freundin hatte auch eine Art Therapeutin, weil sie's nicht so mit der Schule hat. Man muss wissen, dass meine Freundin so ungefähr die frechste Person der Welt ist und vor keinem Respekt hat. Vielleicht liegt das an ihrer schweren Kindheit, ich weiß es nicht. Und auf jeden fall war sie wegen ihrer Schulprobleme bei einer Art Betreuerin im Krankenhaus (Wir leben in einem ziemlichen Kaff und da ist die nur im Krankenhaus). Wahrscheinlich war sie frech zu der Frau, aber die Dame hat behauptet, dass meine Freundin nur zu faul ist um zu lernen und sie musste Tabletten dagegen (so hat sies mir halt erzählt) schlucken. Irgendwann kam dann heraus, dass meine BFF (nur) Legasthenie hat. Jetzt hat sie keinen Bock zu lernen, weil sie meint, dass es e nichts bringt. Auf jeden fall solltest du deine Therapeutin wechseln, wenn sie dir nicht hilft, oder deine Depressionen gar schlimmer macht.

Ich hoffe ich konnte dir helfen LG Julailaa

Danke aber hab abgebrochen 

0

Naja alleine haben es sicher viele geschafft aber der großteil bestimmt nicht. Ich würde dir empfehlen mit einem guten Freund über deine Depressionen zu reden, und über alles was dich unglücklich macht. Noch eine Frage: Ritzt du dich? Wenn ja hätte ich auch noch einen Tipp damit aufzuhören. Ich hoffe das du es schaffst :)

LG: Lissy ^^

Oke danke ja ich rede mit meinen freund darüber 

Ja ich habe öfter das verlangen danach und habe mich auch geritzt

0
@mausi000131

Oh das ist natürlich nicht gut aber ich erklärt dir erstmal wie du das in griff bekommst: 

Also du nimmst 3 Gummibänder oder 3 Haargummsi die du an deinem Arm tust. Immer wenn du das verlangen hast dich zu verletzen ziehst du an einem Gummi und lässt ihn an deiner Haut klappsen. Wenn es etwas Schimmer ist 2 Gummis. Und wenn es ganz schlimm ist 3 Gummis. In meisten fällen tut es helfen und man kriegt keine Narben ich hoffe ich konnte dir helfen :)

1

Also ich habe Erfahrungen, 2 suizidversuche, extrem Borderliner gewesen. Bin dann von Hamburg, in den Harz gezogen, weil ich dieses grau, Hochhäuser, nicht mehr sehen konnte, habe alles aufgegeben, und siehe da, seit dem ich im Harz wohne ohne Therapie, geht's mir bestens.

Danke ich wohne allerdings am land und gefällt mir auch nur ich hab denn willen nicht um raus zu gehen

0

Den Willen habe ich auch nicht immer, ich bin dann oft am Tag schlafen gegangen, und an einigen Tagen spazieren gegangen. Um den Kopf frei zu bekommen.

0

Dann vermute ich dass du schon sehr im tief bist, sprich doch bitte mal mit deinen Hausarzt Ärztin über das Thema, ihr werdet schon einen Weg finden. Du brauchst jemanden zum reden.

0

Wenn es leuten Mit Depressionen wirklich wollen dann schaffen sie es auch Sie müssen nur an sich selber glauben dann schaffen sie es auch Wenn sie sich mehr ablenken z.b gehen sie auch weg aber das ist ein langer weg der ohne hilfe nicht geht

Starke Depressionen würde ich nicht ohne Therapie versuchen zu bekämpfen. Such dir bitte einen anderen Therapeuten.

" ich bin einfach nicht bereit das zu machen was von mir verlangt wird "

wenn die Maßnahmen zu deiner Therapie passen, solltest du das schon machen ...  wenn nicht, und wenn dir die Therapeutin wirklich Sachen unterstellt die nicht stimmen, dann musst du ihr das SOFORT sagen.

Kannst du uns denn bitte mal ein paar Beispiele für die Maßnahmen die sie von dir verlangt und WAS sie dir zu Unrecht unterstellt, hier erzählen.

Ich persönlich halte solche "Therapien" für wenig sinnvoll.

Da muss dann schon wirklich ALLES stimmen damit was draus wird ...

100% Vertrauen, der/die Therapeut/in muss ganz genau verstanden haben wo bei dir das "Problem" ist was die Depressionen auslöst usw.

Ich hatte vor vielen Jahren mal einen Freund (damals 23 J. alt), der machte auch so eine Therapie (über 6 Monate lang / 2x pro Woche). Da gab es Einzelsitzungen aber meißt Gruppensitzungen, was er als besonders belastend fand.

Er brach dann ab und suchte sich einen neuen Arzt. Der hat ihm Antidepressiva (Tabletten) verschrieben ...  und siehe da, nach etwa 6-8 Wochen war er wie ausgewechselt, wieder fröhlich, konnte wieder Lachen, ging wieder mit in Lokale oder zu Partys ...  diese Antidepressiva haben super gewirkt und ihm sein Leben zurück geschenkt ... ohne Therapie !!

Noch ein Hinweis ...

Antidepressiva sind weder Schlaf- noch Beruhigungstabletten.

Sie machen NICHT süchtig und NICHT abhängig!

Wenn man will und der Arzt stimmt zu, kann man sie - auch nach längerer Einnahme - von heute auf morgen (ohne Entzugserscheinungen!) absetzen.

Du musst natürlich ganz alleine entscheiden was du machst!

P.S. Mein Freund hat die Tabletten 6 Jahre lang genommen und dann von heute auf morgen damit aufgehört ...  bis heute, musste er sie nie wieder nehmen!

Hab ich gemacht doch sie hat mir nicht zugehört 

Sie hat mir unterstellt ich sei handysüchtig was bis heute nicht stimmt 

Unter leute gehen was ich einfach nicht schaffe mich mit freunden treffen 

Und das wird mir viel zu anstrengend bekomm nerfenzusammenbrüche 

Tabletten kommen für mich nicht infrage weil sind schädlich für denn körper

0
@mausi000131

Nun ja, du musst schon auch wirklich wollen und kooperieren.

Was du oben aufführst ist schon etwas bedenklich, denn im Grunde lehnst du ja alles ab, was zu einem normalen Leben gehört.

"Unter leute gehen was ich einfach nicht schaffe mich mit freunden treffen" ...  das soll und muss ja geändert werden.

"Und das wird mir viel zu anstrengend bekomm nerfenzusammenbrüche" ...  es darf dir nicht zu anstrengend sein, sonst wird das nie wieder was.


"sie hat mir nicht zugehört
Sie hat mir unterstellt ich sei handysüchtig" ... 
so ist deine Empfindung, aber sie wird sich dabei schon etwas denken! Von Außen sehen andere Personen oft Dinge, die du selber nicht mehr siehst ...  z.B. das mit dem Handy ???

"Tabletten kommen für mich nicht infrage weil sind schädlich für denn körper" ...  du wirst in deinem Leben noch viele Medikamente nehmen müssen (manchmal sogar zum überleben!), dann wirst du das wohl nicht ablehnen - oder?


Ich persönlich würde - bei ernsthaften Problemen - sofort (nach Rücksprache mit meinem Arzt) Tabletten einnehmen, die mir helfen. Denn ich will am Leben teilnehmen ... und mich nicht verstecken.





0
@papavonsteffi

Ja ich weis aber wenn du meine geschichte kennen würdest wüsdtest du warum ich so handle 

Ich bin nicht handysüchtig weil bin vieleicht 1 stunde am handy auf denn ganzen tag verteilt

Ja da schon aber nicht wenn es nicht sein muss

0

Dann wechsel zu jemand anders.

Was möchtest Du wissen?