Ist es möglich als Kassenpatient seine Operation selber zu zahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dir die OP leisten kannst, geht das jederzeit. Man sollte sich aber doch vorher über die Preise erkundigen, da so eine OP einen auch runinieren kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar, das verbietet dir kein Mensch, etwas selber zu bezahlen. Beim Zahnarzt habe ich das schon oft gemacht, weil für Kassenpatienten nur eine Amalgamfüllung vorgesehen ist, die ich nicht möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst als Kassenpatient die Operation durch den Chefarzt selbst bezahlen. D.h. wenn der Chefarzt das anbietet. Dann zahlst du nur den Aufpreis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gib einfach dein Kärtchen nicht ab und sage du zahlst selbst, und schon ist der Chefarzt dein bester Freund und Helfer!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
04.02.2016, 22:02

dafür kostet die Op halt auch ungefähr das Doppelte, da als Privatpatient abgerechnet ....

3

Was möchtest Du wissen?