Ist es mit 25 zu spät zur Bundeswehr zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Könnte dich jetzt mit vorschlägen zuballern ABER schau nach einem karriereberater der bw in deiner nähe, verainbare einen termin und dann findest du schon was gutes.... alles andere halte ich für nicht sinnvoll...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Hamburger02  bereits geschrieben hat, erfüllst du theoretisch die Voraussetzungen für die Feldwebellaufbahn.

So empfehle ich dir mal, einen Termin bei einem Karriereberater der Bundeswehr zu machen.

Auf folgender Seite findest du die Beratungsstellen, eine Suche anhand deiner PLZ ist ebenfalls möglich.

https://www.bundeswehrkarriere.de/beratungsstellenfinder

Es sollte dir allerdings im Vorfeld klar sein, dass du wahrscheinlich auch an Auslandseinsätzen teilnehmen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Bundeswehr ist es nie zu spät, aber bereite dich gut auf den Einstellungstest vor, sonst wird das nichts mit der Karriere beim Bund. Du kannst dich online vorbereiten, schau mal bei eBay unter "Einstellungstest Bundeswehr" nach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bewirb dich doch bei der Marine für die Unteroffiziers- oder Feldwebellaufbahn im Bereich Logistik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit nem Realschulabschluss, viel Spaß bei der Bundeswehr, da kriegste auch nicht mehr als 15€/Std. Und ich hoffe, dass du beim schreiben deiner Bewerbung weniger Fehler machst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sancholo 13.09.2016, 19:39

Absolute bullshit

2

Wenn Du nur zur Bundeswehr gehen willst um viel Geld zu verdienen dann mußt Du Dir auch überlegen,daß Du unter Umständen das auch mit dem Leben bezahlen mußt.Es ist nicht mehr so wie vor Jahren,daß man seine Zeit runterdient und dabei keinerlei Risiko eingeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und dieses Gefühl soll dir die Bundeswehr nehmen ?  Dann versuch es dort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?