Ist es meine Schuld dass sich meine eltern geschiden haben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn deine Mutter fremd gegangen ist, ist das schieße, Punkt Heraus gekommen wäre es ohnehin irgendwan nur für dich tut es mir natürlich leid. Aber im Zweifel ist es immer besser die Wahrheit zu sagen.
Ich hab mit 7 mal einen ganzen heuschuppen abgefackelt und es zum Glück sofort gebeichtet als ich die sirenen hörte, Ehrlichkeit ist eine Tugend die leider immer weiter in Vergessenheit gerät und das bezieht sich auch auf's fremdgehen.
Sorry...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gute Ehe scheitert nicht und

wer glücklich ist, sucht sich keinen Geliebten!

Du hast nicht gelogen sondern einfach die Wahrheit gesagt.

Du warst 7 Jahre alt, wie hättest du abwägen können! was besser gewesen wäre. und was wäre besser gewesen?

Verstehst du, alles ALLES lag nicht in deiner Hand.

 "Schuld" ist eh so ein falsches überflüssiges Wort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Mutter wirklich fremd gegangen ist, war die Scheidung vorprogrammiert, du musst dir also keine Vorwürfe machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. du bist nicht schuld. wenn deine mutter ihn betrogen hat, dann wäre das ja auch igrnedwann anders herausgekommen. du warst ein kind. kinder dürfen alles sagen. Kinder müssen keine Geheimnisse wahren.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das hast du richtig gemacht dein papa sollte sich nicht verarschen lassen... 

Meine Eltern sind auch getrennt vor ne m Jahr und das ist sogar besser für mich solange du ma am und papa hast und die siehst ist alles gut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder sind NIEMALS Schuld an den Verfehlungen ihrer Eltern!

Kindermund tut Wahrheit kund...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?