ist es meine schuld das es meiner kollegin nicht gut geht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

deine "Kollegin" ist offensichtlich überlastet !

Sie hat nur gereizt auf deinem Anruf reagiert. Du bist an nichts Schuld, du hast sogar viel getan, nur der "Chef" sollte etwas unternehmen...

Vielleicht kannst du deinem Chef diplomatisch nahe legen, daß einige Zimmer noch nicht fertig gestellt werden konnten, und daß bald Gäste kommen werden. Es obliegt dem Vorgesetzten, eine passende Lösung zu finden...

Wenn es sein muß, muß er eine Putzfrau von einer Zeitarbeitsfirma, bzw. von einem Putzunternehmen anheuern, oder gar selbst "Hand anlegen"... Wenn ihm den Erhalt seines Betriebes lieb ist !

Emmy

Dein Chef ist Meister in Sparen: ein Lehrling an der Rezeption und eine Putzfrau für x Zimmern!

Es kommt noch, daß er dich auch für den Zimmerdienst einspannt !

Emmy

0

Hallo,

nein das es deiner Kollegin nicht gut ging oder noch immer nicht gut geht, ist auf keinem Fall deine Schuld. Sie ist mit ihrer Arbeit völlig überfordert.

Überlege doch mal. Wenn du jetzt Pausenlos durcharbeiten müsstest und irgendwann total kaputt und müde von der Arbeit bist, was passiert dann? Du machst vielleicht weiter so lange es geht. Aber du wirst gestresst und reagierst "böse" auf alle, die was von dir wollen. Das ist ein normales Verhalten, wenn man mit seiner Arbeit völlig überfordert ist.

So geht es deiner Kollegin auch. Sie braucht bei ihrer Arbeit unbedingt Hilfe, also es muss jemand eingestellt werden, die auch Zimmer putzt etc. Du kannst nichts dafür, bist ja nur Auszubildende. Dafür ist dein Chef zuständig.

So wie deine Kollegin reagiert hat, hätte sie bei jedem reagiert. Das ist ein ganz normales Verhalten, wenn man überlastet/überfordert ist

Lg :)

Es ist gesetzlich festgelegt, dass ein Mensch max. 10h am Tag arbeiten darf. Der einzige, der Schuld trägt ist der "Chef". Die Frau is ohne Ende überlastet, hat siecherlich noch ein privates Leben. Schon Mal was von Burnout-Syndrom was gehört?

Du solltest mit Deinem Chef sprechen und ihn fragen was zu tun ist, wenn trotz zügigem Saubermachen die Zimmer nicht fertig sind, wo Gäste aber schon reinwollen. Das ist jedenfalls nicht Deine Schuld.

das ist bestimmt nicht deine schuld - dein chef sollte das besser koordinieren.  ist denn dein chef nicht da - der muss doch sehen was da bei euch los ist

Was möchtest Du wissen?