Ist es Magen Darm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Magen Darm" ist eine ziemlich pauschale Aussage. Auf jeden Fall scheinen die beiden Organe betroffen zu sein. Was genau es ist, das wird Dir nur ein Arzt mittels Stuhlprobe und Blutbildanalyse sagen können.

Bis dahin gilt es sich zu schonen und viel zu trinken. Ich würde bei solchen Beschwerden nicht allzu lang mit dem Arztbesuch warten.

Ich wünsche gute Besserung und das es schnell wieder besser geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest viel trinken (Mineralwasser), damit Du nicht dehydrierst und damit die Giftstoffe aus Deinem Magen-/ Darmbereich ausgeschwemmt werden. Und wenn's nicht aufhört, solltest Du unbedingt einen Arzt aufsuchen. Symptomatisch kann man Durchfall mit Immodium-Kapseln stoppen, falls Du doch in die Schule gehen musst. Das ist jedoch keine Therapie.

Übrigens ist sorgfältigste Hygiene angesagt (Hände, Türgriffe, WC-Brille), damit Du nicht auch noch andere Familienmitglueder ansteckst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann gut möglich sein... Schon dich und geh heute nicht zur Schule/Arbeit, trink viel Fencheltee und Wasser und bleib weitestgehend im Bett. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink mehr mineralienreiches Mineralwasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?