Ist es machbar sich emotionen abzutrainieren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

man kann verändern, wie man auf bestimmte situationen oder personen reagiert. dazu solltest du konkretisieren, was du dir erhoffst. sich in einen mr. spock zu verwandeln, ist nach meiner meinung nicht möglich.

Also rein Hypothetisch natürlich. Eine Person hat sich verliebt, hat die Liebe seines Lebens aus purem eigen nutz im stich gelassen, und hat schuld gefühle. jede möglichkeit sich zu entschuldigen schlug fehl, und die Person muss jetzt immer an seine erste liebe denken. (wo bei natürlich alle emotionen loszuewerden auch praktisch sein könnte) Wie gesagt alles rein Hypothetisch

0
@baastiiii

die Situation ist sicher nicht vollkommen geklärt. man sieht aber schon, dass ein Problem die Idealisierung ist, die Vorstellung, dass es keine neue Liebe geben könnte (klingt für mich an) und die Vorstellung, dass man es durch eine Entschuldigung noch richten könnte. die Person hängt fest in einem Teufelskreis; der besteht aus einem starken Anliegen (Entscheidung korrigieren, Reue) und wenig bis keiner (empfundener) Möglichkeit, Kontrolle über die Situation auszuüben.

Vielleicht könnte es helfen sich immer wieder zu sagen: DER Zug ist abgefahren- aber es gibt noch andere "Züge" = manchmal kann man eine Entscheidung nicht korrigieren, man kann jetzt nichts mehr machen, und auch: ich entscheide mich, eine neue Chance zu ergreifen und ich sehe mich nach einer neuen Liebe um.

1
@Schokolinda

Jaa das trifft es ziemlich genau. Das einzige woran es hapert ist der Part einzusehen das der Zug schon ne weile Weg ist.

0

Nein. Emotionen sind fest im limbischen Gehirn verankert. Aber du kannst deine Zweitreaktion kontrollieren.

Klingt interresant, ich werd mal ein Bisschen Googeln :)

0
@baastiiii

Ich glaube das ist mir alles zu Hoch... ich weiß schon warum ich kein ABI hab ;)

0

Ich empfehle dir ein neues Cybermen Update.

Ich hasse Updates, immer diese elendlangen Downloads damit man am ende noch weniger funktionen hat... Ausserdem ist mein USB Port Kaputt und über Thunderbold kann ich mich nicht verbinden... ;)

0

Kann man seine Gefühle und Emotionen verlieren?

Hey, seit ungefähr einem halben Jahr denke ich dass ich meine Emotionen und Gefühle irgendwie verloren habe. Zbsp. ist es so: wenn ich Horrorfilme gucke spüre ich garkeine Angst oder sonst was. Und vor diesem halben Jahr habe ich immer etwas Angst gespürt und sowas. Vor einiger Zeit war ich auch beim Oktoberfest und bin mit einigen Fahrgeschäften gefahren bei denen ich früher immer dieses Adrenalin Gefühl hatte, aber dieses Mal spürte ich rein garnichts.
Es ist auch so, ich merke nie ob ich glücklich oder traurig bin. Ich empfinde auch keine Liebe mehr, also zbsp. zu meinen Eltern. Letztens ist auch etwas passiert was mich eigentlich wirklich traurig gemacht hätte, und ich glaube ich war traurig aber ich habe keine Trauer gespürt, ich habe zwar geweint aber ich spürte es irgendwie nicht. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Ich fühle mich einfach so als wäre ich tot oder einfach nur eine komplett leere Hülle. Ich bin irgendwie auch immer müde, egal wie viel ich schlafe und habe auch keine Motivation zu irgendwas. Meint ihr man kann seine Gefühle und Emotionen wirklich verlieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?