Ist es legal wenn ich sowas wie ein "Netzwerk" erstelle?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

Es soll einfach sowas wie ein Netzwerk unter Freunden sein, wo man sich halt gegenseitig unterstützt. Sowas wie ein Team oder eine Gemeinschaft.

  • Natürlich ist das legal ein privates Netzwerk zu gründen!
    • Dabei spielt es auch keine Rolle ob es nur im eigenen LAN oder auch im WAN verfügbar ist.
    • Du darfst dafür aber keine Gegenleistung verlangen.
    • Du darfst keine illegalen Dokumente, Filme, Bilder ect. anbieten oder auf eine andere Weise gegen geltendes Recht verstoßen.
    • Du mußt den Zugang so absichern das es eben nicht für "Nichtmitglieder" aufrufbar ist.

Du könntest sehr wohl einen Peer2Peer (Filesharing) Server für Deine Interessengemeinschaft einrichten, ein geschlossenes Forum oder eine eigene Homepage, php-Datenbank usw. betreiben.

Linuxhase

na klar. sobald du aber geld verlangst wirste wohl vermutlich gewerbe anmelden müssen. wie genau das läuft k.a aber nen privates netzwerk zu erstellen ist völlig legal. ausser ist ist sone untergrund vereinigung gegen den stadt oder terroristisch oder so. dann sieht das anders aus aber ich nehme mal an dass du das nicht vor hast^^

Cr4zzyPlays 03.09.2013, 13:36

Ne, also es soll so ein YouTube "Netzwerk" sein, nur halt nicht mit Gewerbe und dem ganzen Zeug.

0

Du kannst zum Beispiel ein internes Netztwerk erstellen wo alle deine Netzwerkfähigen Sachen von zuhause drin sind das ist auf jeden Fall legal :)

Was möchtest Du wissen?