Ist es legal Songs von einer eigenen LP (Vinyl) nochmals im Internet runterzuladen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist wohl ein zweischneidiges Schwert!

Einerseits hast du natürlich die Musik und die privaten Rechte daran rechtmäßig erworben (vermute ich mal sehr stark ;-)), andererseits leistest du damit dem illegalen Musikdownload auch vorschub.

Die Rechte der öffentlichen Aufführung stehen ja dann wieder auf einem anderen Blatt.

Aufpassen musst du dann auf jeden Fall dass du nicht selber unbewusster weise die Musik für solch ein P2P-Netz anbietest. Spätestens dann bewegst du dich im illegalen Bereich und es nützt dir überhaupt nichts wenn du die privaten Rechte hast.

Selbst wenn er eine CD gehabt hat und diese jetzt kaputt ist darf er sich nicht die entsprechende CD von einer Tauschbörse laden.

Das kopieren über eine Tauschbörse ist eine illegale Kopie.

Wenn Du einen Freund hast dann darfst Du dir von dem die CD kopieren. Voraussetzung wie immer: Du umgehst keinen wirksamen Kopierschutz.

quatsch man hat die Musik erworben die codierung bzw das Trägermedium ist wurscht.

quatsch ist deine Antwort. Die Anbieter von digitalen Musikdateien haben hierfür Lizengebühren gezahlt, die sie wiederhaben wollen.

0

Am Urheberrecht kann man einiges Quatsch finden. Warrenbuffet wollte aber wahrscheinlich keine private Meinungsäußerung hören, sondern eine rechtlich zutreffende Antwort auf seine Frage. Die Rechtslage ist so, wie collo und Boriswulff geantwortet haben.

0

nein, es nicht legal.

Die LP ist analog, während der Internet-File digital ist. Dies sind zwei unterschiedliche Rechte. Die Rechte für den Digital-File besitzt Du nicht.

Dann wären ja so USB-Plattenspieler mit denen man seine LP's auch digitalisieren kann (mit dem nötigen Zeitaufwand! ;-D) auch illegal.

0
@Wenne

nein, sein analoges Signal zu digitalisieren ist ausdrücklich erlaubt.

0
@collo

Es gibt eine total einfache Möglichkeit wie du vollkommen legal und absolut kostenlos Musik, Alben und Musik-Videos von weltweit allen Musikkünstlern herunterladen kannst. Du eröffnest einfach einen 14 tägigen kostenlosen Zugang zum Usenet und kündigst am 13 Tag per E-mail! Danach eröffnest du einfach wieder einen neuen kostenlosen Zugang auf den Namen eines anderen Familienangehörigen. Wichtig dabei ist, das du dich mit deinen richtigen Daten anmeldest, sonst bekommst du keinen kostenlosen Zugang zu den Musiktiteln! -Weil jede Anmeldung auf Richtigkeit überprüft werden muss! Aber keine Sorge, das aller beste daran ist, du kannst es konstant über eine längere Zeit komplett kostenlos benutzen und so über 10 Millionen Songs, Alben, Musikvideos und noch viel viel mehr dabei herunterladen... Das mache ich jetzt schon ungefähr 2 Monate so… Hier kannst du dich direkt anmelden http://bit.ly/Musik-kostenlos-Downloaden teste es einfach mal aus, wenn es dir gefällt kannst du es ja wiederholen!!

0

Was möchtest Du wissen?