Ist es legal jemanden zu recorden wenn er seine stimme verzert?

2 Antworten

Ich vermute mal, deine Frage sollte in etwas SO korrekt lauten, (übersetzt aus denglisch, Kauderwelsch und und konfuser Fragestellung)

"Ist es legal, ein Gespräch mit jemandem aufzunehmen, wenn man dabei dessen Stimme verzerrt?"

Ja. Solange du es nicht weiter gibst, indem du es zB bei YouTube einstellst, sondern ausschließlich für den Eigengebrauch nutzt. Das verzerren ändert nicht wirklich was, wenn man zB aus dem Gesagten schließen kann, wer der Gesprächspartner ist.

PS: Das Wort "recorden" gibt es in KEINER Sprache! Das ist Dummdeutsch.

Ja, dann ist es legal

Was möchtest Du wissen?