Ist es legal einen Film nachzudrehen und ihn online zu stellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, weder die Nutzung des Soundtracks, noch des Drehbuchs, ist legal. Beide sind durch das Urheberrecht geschützt, und eine Weiterverwertung ist nicht erlaubt, auch nicht, wenn man den Film oder die Filmmusik gekauft hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unabhängig davon wie du das Werk erworben hast, ist eine Nutzung nur zu dem Zweck erlaubt, wofür das Werk hergestellt wurde - Musik zum Anhören, ein Film zum anschauen, ein Spiel zum spielen - und mehr nicht! Es lassen sich daraus keinerlei weiteren Nutzungsrecht ableiten. Sich um eine Erlaubnis zu bemühen macht keinesfalls Sinn, denn sie werden nicht erteilt und wenn, dann zu einem fünfstelligen oberen Betrag bei weltweiter Verbreitung auf YouTube.

YouTube wird das Video höchstwahrscheinlich Sperren oder gar Löschen, doch das schützt nicht vor Ansprüchen wenn ein Berechtigter oder Rechteinhaber davon Wind bekommt - steht auch so in den Nutzungsbedingungen von YT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von illtry
11.04.2016, 21:01

Richtig. Ein inspiriertes Werk hingegen ist m.E. oftmals erwünscht?

0

Was möchtest Du wissen?