Ist es legal einen DZB auf 25kmh einzustellen (roller) und ihm dan den TÜV vorzuzeigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na logisch ist das legal. Wenn der DZB gegen Manipulationen gesichert ist kann ihn dir der TÜV sogar abnehmen. In den meisten Fällen bestehen sie dort aber auf eine Drossel mit Gutachten, die den DZB in der Regel fehlen. Da der Umbau und die Abnahme etwa 250,- € kosten, würde ich mir das an deiner Stelle aber zweimal überlegen. Wenn du den Roller in einem Jahr wieder auf 50 km/h entdrosseln möchtest, kostet das weitere 100...150,- €.

Natürlich nicht, und mitn Roller musste net zum TÜV,höchstens Wartung,aber der sagt meistens nix,aber wenn du dich bei ner Polizeikontrolle blöd verhälst,und die verdacht schöpfen,biste deiin Roller los....

Damit meine ich dzb's dir nicht legal sind,z.b. Mit bremshebel-code oder magnetschalter

0

Was möchtest Du wissen?