Ist es legal das Essen im Supermarkt zu essen bevor man es bezahlt hat?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ganz legal ist es aus 2 Aspekten nicht:

- Du kannst nicht schon essen, was Du nicht bezahlt hast und daß an der Kasse bezahlt wird, sagen alle ;-)

- ein Supermarkt ist kein Imbiß, deshalb ist in den meisten Supermärkten auch das Mithineinbringen von Speisen verboten. Das hat nicht nur mit kleckerndem Eis zu tun, sondern daß besondere Auflagen erfüllt sein müssen, damit auch Speisen verzehrt werden dürfen.

Da Du Dich schriftlich ausdrücken kannst, solltest Du älter als 3 sein - denn bei kleinen Kindern wird ein Auge zugedrückt, wenn die schon vor der Kasse das Brötchen mümmeln.

Nein, das ist nicht legal, weil dir die Sachen erst gehören, nachdem du sie bezahlt hast.

Faktisch ist dies immer wieder ein Streitpunkt ,

ganz legal sicher nicht , Sie haben daran ja noch kein Eigentum erworben.

Allerdings , wird es meist kulant übersehen , sovern alles bezahlt wird ....

Nein. Es ist nicht legal. Es ist Diebstahl. 

Eine Ahndung scheitert nur am fehlenden Strafantrag des Geschädigten und/oder am evtl. vorliegenden Erlaubnistatbestandsirrtum. 

Wenn du vor der Kasse erwischt wirst bist du ganz normal wegen Ladendiebstahl dran.

Da macht das Gesetz keinen Unterschied. Die Waren gehören dem Ladenbesitzer, bist du sie bezahlst.

Hallo!

Auch wenn du es später kaufst, ist es illegal die Verpackung usw. vorher zu öffnen.

Viele Geschäfte sehen das aber eher locker.

Hoffe ich konnte dir helfen

Viele Grüße

Gegenfrage, ist es legal, schon mal beim Autohändler mit dem Porsche in Urlaub zu fahren, bevor man bezahlt hat?

Es ist nicht legal, es gehört Dir doch gar nicht....

shoooo 30.06.2017, 22:26

heftig schlechter vergleich
Also wenn man den schlüssel schon hat dann hat das wohl n grund ;)

0
Arni59 30.06.2017, 23:07
@shoooo

Na, etwas Haarspalterei. 😊 Schlüssel zur Probefahrt? Nur mal so. 😂

0

Manche probieren sogar 1-2 Kirschen.

Viele Märkte sagen da nix, weil es sehr geringfügig ist, aber vorher fragen ist sicherer, weil man einfach dann nix z ubefürchten hat.

Und ja, vorher essen und dann die Packung an der Kasse zahlen, sollte man keinesfalls.

LilSpasti 30.06.2017, 21:20

Ja ich schäme mich dann immer auch wenn ich nur noch die Verpackung aufs Fließband lege.

0
patavater 30.06.2017, 21:21
@LilSpasti

Manche sagen, sie hätten ne Birne gegessen und haben vielleicht zwei gegessen. Das ist keinesfalls legal!

Bei Packungen sieht der Kassierer was man eigentlich kaufen wollte, aber Diebstahl ist essen während des Einkaufs trotzdem.

Nur aus Kulanz sind manche Märkte noch bei Verpackungen gütlich.

Vorher fragen ist immer besser und ehrlicher gegenüber dem Markt.

Alles gehört dem Markt vor dem Abkassieren.

1

Das ist schon ok, solange du bezahlst

FloTheBrain 01.07.2017, 14:12

Könnte ein Richter anders sehen, wenn er eine Verurteilung wegen Diebstahl ausspricht.

"Ich wollte es 100 %ig bezahlen!!" kann ja jeder erzählen...

1

Was möchtest Du wissen?