Ist es legal auf burning Series zu streamen?

5 Antworten

Hallo,

Burning Series ist keine Streaming-Seite. Sie stellt lediglich die Links zu Streaming-Plattformen bereit, die keine Lizenzen für Ihre angebotenen Content besitzen. Folglich sind diese illegal. 

Da Burning Series nur Links beinhaltet, wurde es bis April 2017 als Grauzone toleriert. 

Das Aufhalten auf der Seite - sowie auf allen anderen illegalen Plattformen im Bezug auf Streaming - ist legal und wird Dir nicht den Kopf kosten, solange Du keine Serien oder Filme schaust. Die Links werden jedoch von der Strafverfolgunsbehörde überwacht. 

Bei einmaligen Verstoß ist eine Strafe von 150,- Euro fällig. Bei mehrmaligen Verstoß bei über 1000,- Euro. Bis jetzt wurde dieses Gesetzt jedoch nicht mit der erwarteten Härte durchgesetzt. Es kam nur zu wenigen Abmahnungen.

Ich würde ohne eine verfälschte IP-Adresse und WebRTC-Controll derartige Seiten nicht mehr besuchen. 

Versuche es mal mit Zenmate oder Cyberghost.

LG 

9

Ergänzung: Es gibt Länder, wie z.B. die Schweiz oder die Niederland, wo das streamen von urheberrechtlich geschütztem material legal ist, daher bleibt es allgemein eine grauzone, jedoch nicht bei uns.

1

es gibt ja neuerdings dieses Streaming Verbot

Nein. An der Gesetzeslage hat sich nichts geändert. Streaminganbieter, die ohne Lizenzen Serien, Filme etc streamen, waren, sind und bleiben illegal.

Auch an der rechtlichen Einschätzung, wie das private Nutzen eines Streamingdienstes zu werten ist, hat sich nichts geändert. Nach wie vor gilt: Wenn jemand erwischt wird, kann es sein, dass er zu Schadensersatz verpflichtet wird.  Anders als bei Filesharing liegt jedoch kein Urheberrechtsverstoß seitens des Privatnutzers vor, insofern sich etwaige Forderungen in Grenzen halten dürften.

Meines Wissens liegen bisher keine einschlägigen Urteile vor.

Ist es nicht, allerdings wurde noch nie jemand rechtlich belangt der sich die Sachen nur angeschaut hat.

3

Also runterladen wird bestraft aber anschauen nicht oder? 

1

Was möchtest Du wissen?