Ist es legal eigens vorgelesene Bücher auf Youtube zu laden?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Bobcatlynx,

leider darfst du das nicht. Nur weil etwas bei Youtube häufig hoch geladen wird, bedeutet das nicht, dass es legal ist.

Ein Kunstwerk darf nach deutschem Urheberrecht nur mit der ausdrücklichen Genehmigung seines Schöpfers (oder eines anderen Rechteinhabers) öffentlich zugänglich gemacht werden.

Das gilt auch wenn Werke in ein anderes Medium übertragen, also in diesem Falle vorgelesen werden.

Du müsstest die Erlaubnis des Verlags einholen. Die wirst du aber wahrscheinlich nicht bekommen.

Wie hier verschiedentlich schon vorgeschlagen wurde, kannst du dir aber Bücher aus dem Projekt Gutenberg oder von archive .org suchen. Wenn die Autoren nämlich bereits 70 Jahre verstorben sind, sind die Texte gemeinfrei und für jeden verwendbar.

Das geht nur wenn kein Urheberrecht mehr auf den Texten existiert. Bei modernen Texten müsstest du dir also zunächst die Erlaubnis holen.

Wenn Du die Bücherinhalte veröffentlichen darfst (wenn der Rechteinhaber zustimmt).

Was möchtest Du wissen?